16. April 2020 / Allgemein

112 Menschen sind im Kreis akut erkrankt

Wieder mehr Gesundmeldungen als Neuinfektionen

akut,erkrankt,Kreis Warendorf,Corona,Infektionsfälle,

Wieder mehr Gesundmeldungen als Neuinfektionen

Nachdem über das Osterwochenende deutlich mehr Infektionsfälle im Kreis Warendorf gemeldet wurden, stieg die Gesamtzahl am Mittwoch (15. April) wieder nur leicht an. Wie die Kreisverwaltung berichtet, kamen im Vergleich zum Vortag drei Neuinfektionen hinzu. Insgesamt wurden 408 Personen im Kreis Warendorf positiv getestet, seitdem die erste Infektion am 7. März bekannt geworden war. Davon sind 291 inzwischen wieder gesund – acht Personen mehr als am Tag zuvor. Derzeit sind noch 112 Menschen akut erkrankt.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Kreis: Ahlen (51 gemeldete Infektionsfälle, davon 22 Gesundete, 1 Verstorbener), Beckum (27 Infektionen, 20 Gesundete, 1 Verstorbener), Beelen (11 Infektionen, 7 Gesundete), Drensteinfurt (37 Infektionen, 30 Gesundete), Ennigerloh (18 Infektionen, 17 Gesundete), Everswinkel (27 Infektionen, 23 Gesundete), Oelde (62 Infektionen, 40 Gesundete, 2 Verstorbene), Ostbevern (6 Infektionen, 4 Gesundete, 1 Verstorbener), Sassenberg (17 Infektionen, 12 Gesundete), Sendenhorst (34 Infektionen, 28 Gesundete), Telgte (36 Infektionen, 29 Gesundete), Wadersloh (25 Infektionen, 12 Gesundete) und Warendorf (57 Infektionen, 47 Gesundete).

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spendenrat erwartet gutes Spendenjahr 2022 - Sorge vor 2023
Aus aller Welt

Das Leben ist in Deutschland in den vergangenen Monaten teurer geworden. Verbraucher merken das im Supermarkt, an der Tankstelle, beim Strompreis. Bleibt Geld zum Spenden für gute Zwecke übrig?

weiterlesen...
Hoffen auf «Paris-Moment»: Weltnaturgipfel startet in Kanada
Aus aller Welt

Nicht nur Klimakrise, es gibt auch eine Biodiversitätskrise: Viele Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Auf einem Gipfel soll dagegen vorgegangen werden, die Erwartungen sind gemischt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventskalender bei Dein WAF am 01. Dezember
Allgemein

Adventskalender gewinne einen Präsentkorb

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 01. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...