29. Dezember 2023 / Allgemein

125 Jahre Weihnachtliche Werbung in Warendorf

Marketing Ausstellung in der Ebbers Galerie

125 Jahre, Ebbers Galerie,Warendorf,Werbung,Zeitungen,Weihnachtliche Werbung,Rudolf Berger,

"Im Wandel der Zeit – 125 Jahre Weihnachtliche Werbung in Warendorf“

Gestern Abend erlebten Besucher in der Ebbers Galerie eine beeindruckende Vernissage, die vor allem Marketing-Enthusiasten anzog. Der Fokus des Abends lag auf einer Ausstellung, die die Werbeentwicklung der Warendorfer Unternehmen der letzten 125 Jahre beleuchtete. Als besonderer Gast nahm die stellvertretende Bürgermeisterin von Warendorf, Doris Kaiser, teil und zeigte lebhaftes Interesse an der Entwicklung von Anzeigen und der Geschichte des Handels in der Stadt.

Die Inspiration für diese faszinierende Ausstellung entstand im vergangenen Jahr, als Rudolf Berger, Senior im Modehaus Ebbers, ein Weihnachtsheft des Warendorfer Warenhauses Elsberg aus dem Jahr 1928 geschenkt bekam. Diese Entdeckung diente als Ausgangspunkt für die Ausstellung rund um das Thema "Weihnachtliche Werbung in Warendorf".

Die Ausstellung präsentiert eine breite Palette von Beispielen, darunter "Werbung in der Zeitung", "Wurfsendungen" und "Weihnachtlichen Straßenschmuck". Rudolf Berger hat für die Zeit bis 1952 Werbeanzeigen aus dem Kreisarchiv und dem Zeitungsarchiv NRW zusammengestellt, einer Ära, in der bis zu vier Zeitungsredaktionen in Warendorf um die Aufmerksamkeit der Leser konkurrierten. Ab dem Jahr 1952 ermöglicht sein eigenes Archiv einen faszinierenden Einblick in die Entwicklung der weihnachtlichen Werbung in Warendorf.

„Diese besondere Präsentation von Anzeigen bietet einen interessanten Querschnitt durch die Jahrhunderte und erinnert an die Unternehmen, die Warendorf als weihnachtliche Einkaufsstadt beworben haben", kommentierte Rudolf Berger.“

Besucher der Ausstellung sind herzlich eingeladen in die Vergangenheit einzutauchen und die vielfältigen Facetten der weihnachtlichen Werbung in Warendorf zu erkunden. Ein absolutes Muss für Geschichtsinteressierte, Werbefachleute und alle, die die Wurzeln unserer lokalen Handelstraditionen schätzen.
Geöffnet ist die Ausstellung in der Ebbers-Galerie noch bis zum 04. Januar, Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler prüfen Motiv hinter Amoktat an Schule
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Heute sollen Psychologen in die Schule kommen.

weiterlesen...
«Triumph»: US-Firma gelingt erste kommerzielle Mondlandung
Aus aller Welt

Missionen aus fünf Ländern haben es zum Mond geschafft, die USA haben sogar Menschen auf den Erdtrabanten gebracht - aber eine kommerzielle Landung ist erst jetzt geglückt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...