12. Juli 2023 / Allgemein

24 Digitalpiloten im Kreis Warendorf stehen fest

Unternehmen werden am 23. August ausgezeichnet

Digital,Arbeiten,Laptop,gfw,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,Kreis Warendorf,Beckum,

24 Digitalpiloten im Kreis Warendorf stehen fest

Unternehmen werden am 23. August ausgezeichnet – Großes Interesse am gfw-Wettbewerb

71 Unternehmen aus dem Kreis hatten sich fristgerecht bis zum 31. März darum beworben, „Digital.Pilot 2023 Kreis Warendorf“ zu werden. Jetzt hat eine unabhängige Fachjury ihre Bewertungen abgeschlossen und 24 Unternehmen für die Auszeichnung mit dem von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf (gfw) vergebenen Preis bestimmt. Die Preisträger werden am 23. August im Sparkassenforum in Warendorf bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Die gfw prämiert damit Betriebe aller Branchen und Größen, die Vorreiter der Digitalisierung sind. „Mit dem großen Interesse profilieren wir den Kreis Warendorf als wirtschaftliche Region der Digitalisierung und Innovation“, sagte Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann. Deutschlandweit war keine Blaupause für den Wettbewerb zur Digitalisierung in Unternehmen zu recherchieren. Das Konzept mit Zielgruppen, Kategorien, Bewertungskriterien und Verfahren hat die gfw entwickelt.

Bewerben konnten sich Unternehmen, Institutionen, kommunale Firmen, Selbstständige und Freiberufler aus dem Kreis Warendorf. Die Gewinner werden mit dem Zertifikat „Digital.Pilot 23 Kreis Warendorf“ ausgezeichnet und erhalten ein Media-Paket für ihre externe Kommunikation. Prämiert werden Unternehmen in diesen acht Kategorien:

  • Digitale Geschäftsprozesse
  • Digitalisierte Maschinen
  • Digitale Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen
  • Digital unterstützte Nachhaltigkeit
  • Projekte von Start-ups
  • Digitaler Kulturwandel
  • Digitale Kommunikation
  • IT-Sicherheit

Mitglieder der Jury waren Thomas Harten (Handwerkskammer), Dorothe Hünting-Boll (Industrie- und Handelskammer), Sebastian Köffer (Digital Hub münsterLAND), Dr. Arno Kühn (Fraunhofer-Institut), Prof. Dr. Franz Vallée (Fachhochschule Münster) und Petra Michalczak-Hülsmann (gfw).

Die Digitalisierung in Unternehmen gehört zu den zentralen Aufgaben der gfw. Die kommunale Wirtschaftsförderung will durch den digitalen Wandel die Attraktivität des Wirtschafts- und Lebensstandortes Kreis Warendorf weiter ausbauen. Dazu bietet die gfw den Unternehmen im Kreis Warendorf umfangreiche Angebote wie den Digitalcheck, Unterstützung bei der Partnerwahl für digitale Projekte, Events oder Beratung zu öffentlichen Fördermitteln.

https://gfw-waf.de/foerdermittel/foerdermittelberatung/

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Jugendwort des Jahres»: Was folgt auf «goofy»?
Aus aller Welt

Mit «Gammelfleischparty» ging es los, es folgten unter anderem «Babo», «Smombie» und «cringe». Nun soll der neueste Jugendsprech gekürt werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...
Informieren, Erleben, Sparen
Allgemein

WOWI Solar lädt zum Tag der Energieberatung ein

weiterlesen...