4. August 2018 / Allgemein

320 PS Führungsfahrzeug beim Sassenberger Triathlon

Honda Strohbücker stellt Führungsfahrzeug

320 PS Führungsfahrzeug beim Sassenberger Triathlon

320 PS Führungsfahrzeug beim Sassenberger Triathlon

Hoffentlich ist das Führungsfahrzeug nicht zu schnell für die Triathleten bei Sassenberger Triathlon. Den Schlüssel für einen weißen Honda Civic Type R übergab heute Heiko Kischel vom Autohaus Strohbücker an Dirk Knappheide vom Sassenberger Triathlon Team. Der Verein Sassenberger Triathlon kann das Fahrzeug für den morgigen Wettkampftag kostenlos nutzen.
Morgen wird der Weiße Flitzer nach dem Schwimmen die Führung beim Sassenberger Triathlon übernehmen und den Rad fahrenden Athleten den Weg zeigen, bevor es für sie auf die Laufstrecke geht.
Wir wünschen allen Sportlern eine verletzungsfreie Teilnahme und das sie den Zielbogen in Rekordzeit durchlaufen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Roth will Israelkritik bei Berlinale-Finale aufarbeiten
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Jetzt sollen die Ereignisse untersucht werden.

weiterlesen...
Fünfjähriger könnte Brand in Asylunterkunft verursacht haben
Aus aller Welt

Beim Brand einer Asylunterkunft werden zwölf Menschen verletzt. Ein Mann bricht auf dem Gelände zusammen und stirbt. Mögliche Ursache: ein Fünfjähriger mit einem Feuerzeug.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...