19. November 2018 / Allgemein

34-Jähriger auf dem Weg der Besserung

Tatverdächtige aus Haft entlassen Nachtrag zur Pressemitteilung "Schlägerei an der Wallpro

34-Jähriger auf dem Weg der Besserung

34-Jähriger auf dem Weg der Besserung

Tatverdächtige aus Haft entlassen Nachtrag zur Pressemitteilung "Schlägerei an der Wallpromenade"
(ots vom 18.11.2018, 14 Uhr)

Gemeinsame Presserklärung der Staatsanwaltschaft Münster, Polizei Warendorf und Polizei Münster

Nach der Schlägerei an der Wallpromenade in Warendorf am Sonntagmorgen (18.11., 3:45 Uhr) geht es dem verletzen 34-Jährigen deutlich besser.

"Der Warendorfer wollte sich bereits am Sonntagabend selbst aus dem Krankenhaus entlassen", erläuterte der Leiter der Mordkommission Kriminalhauptkommissar Joachim Poll heute. "Die Verletzungen waren nicht so schwerwiegend, wie anfangs vermutet. Er war ansprechbar und konnte zum Tatgeschehen befragt werden."

Die drei Tatverdächtigen wurden gestern Abend bereits aus der Haft entlassen. "Die Staatsanwaltschaft Münster wertet die Auseinandersetzung derzeit als gefährliche Körperverletzung, zu der die Polizei weiterermittelt", erklärte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Konfrontation dauern an. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, wie sich einer der drei Festgenommenen einen dreifachen Kieferbruch zugezogen hat.

Für Medienauskünfte steht Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt unter der Telefonnummer 0251 4942415 zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...
Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 08. Dezember
Allgemein

Gewinne heute eine RUSSELL HOBBS Kaffeemaschine in Retro rot

weiterlesen...