12. Februar 2021 / Allgemein

35000 Masken werden verteilt

Jobcenter verschickt Masken an Leistungsberechtigte

Masken,Jobcenter,Kreis Warendorf,verschickt,

35000 Masken werden verteilt

Jobcenter verschickt Masken an Leistungsberechtigte

Seit dem 25. Januar besteht in NRW die Pflicht, z.B. im öffentlichen Personenverkehr oder in Geschäften medizinische Masken zu tragen. Diese Verpflichtung bedeutet vor allem für Menschen mit eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten eine zusätzliche Belastung. Die Landesregierung hat daher den betroffenen Menschen in NRW insgesamt fünf Millionen medizinische KN95-Masken als Sofortausstattung zur Verfügung gestellt. Rund 35.000 Masken davon gingen an das Jobcenter des Kreises Warendorf zur Weiterverteilung an die knapp 10.000 leistungsberechtigten Personen ab 15 Jahren.

Damit die Leistungsberechtigen nicht zu den Anlaufstellen vor Ort kommen und dort möglicherweise in Warteschlangen stehen müssen, erfolgt die Verteilung aus Infektionsschutzgründen postalisch. Dafür haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den vier großen Anlaufstellen Ahlen, Beckum, Oelde und Warendorf die Masken für den Versand vorbereitet. Die Umschläge mit jeweils drei Masken werden in den nächsten Tagen bei den Leistungsberechtigten ankommen. Rund 5000 Mund-Nasen-Bedeckungen werden für Notfälle oder Neuantragstellende in Reserve gehalten. Durchreisende erhalten ihre Masken mit der Ausgabe der Schecks für die jeweils zustehenden Tagessätze.

Bild: Jobcentermitarbeiter Dieter Nissen bereitet medizinische KN95-Masken für den Versand an die rund 10.000 Leistungsberechtigten im Kreis Warendorf vor.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
Aus aller Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
Aus aller Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markus Maßmann regiert im Sassenberger Brook
Allgemein

Horrido Bürgerschützenverein Sassenberg!!!

weiterlesen...
Buntes Treiben mitten in Everswinkel
Allgemein

Die „rollende Spielkiste“ auf dem Magnusplatz

weiterlesen...