15. Juni 2021 / Allgemein

38 neue Sportbootführer beim WWV

Prüfung zum Sportbootführerschein See bestanden

Wassersport,Warendorf,Prüfung

38 neue Sportbootführer beim WWV

Prüfung zum Sportbootführerschein See bestanden

Der Einstieg in den Wassersport erfolgt für die allermeisten Interessierten über den Erwerb des Sportbootführerscheins (SBF). 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich in diesem Frühjahr dazu entschlossen, einen Sportbootführerschein beim Warendorfer Wassersportverein (WWV) zu erwerben. Je nach Vorlieben besteht die Möglichkeit den Führerschein für Binnen- oder Seereviere sowie zum Führen von Motor- oder Segelbooten zu erlangen. Beliebtestes Angebot des WWV ist der Kombikurs, an dessen Ende gleich alle vier Teilprüfungen absolviert werden. Den Anfang machten am vergangenen Samstag diejenigen, die den Sportbootführerschein-See für Motorboote erwerben wollten. Sie sind nun amtlich befähigt, Motorsportboote in Küstengewässern zu führen. Nachdem der Theorieteil in diesem Jahr Online durchgeführt werden musste, konnten die Fahrstunden glücklicherweise genauso wie die praktische Prüfung im WWV-eigenen Schulungsboot auf dem Emssee durchgeführt werden. Einigen von ihnen stehen in den kommenden Wochen noch die weiteren Teilprüfungen (Binnen und Segeln) bevor, welche sie sicherlich genauso gut meistern werden, wie den ersten Teil. Weitere Infos zum WWV-Schulungsprogramm gibt es auf der Homepage www.wassersport-warendorf.de.

Bild: Die stolzen Besitzer des Sportbootführerscheins See mit ihren Ausbildern Jan Müller, Manuel Haverkamp und Ralf Seidel

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haftstrafen gegen Betreiber kinderpornografischer Plattform
Aus aller Welt

Mehr als eine Million Beiträge mit Fotos und Videos von schwerer sexueller Gewalt an Kindern fanden Ermittler auf der Darknet-Plattform «Boystown». Nun wurden deren Betreiber in Frankfurt verurteilt.

weiterlesen...
Kleiner Privatzoo sucht Paten für Krokodilbaby
Aus aller Welt

Zoos haben hohe Energierechnungen, sie können Gas- und Stromverbrauch aber aus Tierschutzgründen nicht einfach kürzen. Ein kleiner Privatzoo wagt einen Rettungsversuch - mithilfe eines niedlichen Reptils.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 06. Dezember
Allgemein

Adventskalender: Gewinne Fahrzeugwäsche mit kompletter Innenreinigung

weiterlesen...