30. Oktober 2020 / Allgemein

40 Kinder lernen mit Spiel und Spaß die deutsche Sprache

Feriensprachkurs für zugewanderte Kinder und Jugendliche kam gut an

Sprachkurs,Ferien,Zuwanderer,WWU,Telgte,Ferien,

40 Kinder lernen mit Spiel und Spaß die deutsche Sprache

Feriensprachkurs für zugewanderte Kinder und Jugendliche kam gut an

Seit Herbst 2015 organisieren die Stadt Telgte in Zusammenarbeit mit Studierenden der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Feriensprachkurse für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche. Diese werden vom Kommunalen Integrationszentrum und dem Caritasverband des Kreisdekanat Warendorf unterstützt.

Auch in diesen Herbstferien kamen wieder rund 40 Kinder aus Telgte und Westbevern am Schulzentrum zusammen und widmeten sich mit Spiel und Spaß der deutschen Sprache. Dieses Mal fand der Kurs unter dem ganz besonderen Thema „Emotionen“ statt.

Die jüngeren Kinder vertieften anhand von bunt gestalteten Wortkarten ihren Wortschatz und lernten deren Verwendung im Schreiben von Sätzen und kleinen Geschichten. Zudem beschäftigten sie sich mit der Entstehung und Funktion einzelner Gefühle und gestalteten einen ganz persönlichen „Emoji“.

Auch die Jugendlichen erarbeiteten mit viel Freude aufwändige Plakate, etwa zu den Gefühlen „Neid“ oder „Angst“. Doch nicht nur mit Texten auch mit Radiobeiträgen und Filmausschnitten wurde gearbeitet, um die sprachliche Gestaltung von Emotionen zu erkennen und verstehen zu lernen. „Wir möchten den Kindern ein Programm bieten, in dem sie in einem geschützten Rahmen ohne jegliche Bewertung die deutsche Sprache lernen und ihre Kenntnisse darin vertiefen können. Zugleich sollen aber auch Spiel, Spaß und Zeit mit Freunden im Fokus stehen“, so Lisa Bömer, Studierende der WWU Münster.

Die Kinder waren in den Herbstferien sehr froh über ein erneutes Stück Normalität. So sehen alle Beteiligten schon mit Vorfreude dem nächsten Feriensprachkurs im Frühjahr entgegen.

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: