7. Oktober 2018 / Allgemein

426 Millionen Euro Volumen für Haushaltsentwurf 2019

Landrat Dr. Olaf Gericke brachte Haushaltsentwurf 2019 in den Kreistag ein

426 Millionen Euro Volumen für Haushaltsentwurf 2019

Landrat Dr. Olaf Gericke brachte Haushaltsentwurf 2019 in den Kreistag ein

426 Millionen Euro Volumen und die Kreisumlage soll weiter gesenkt werden


Den Haushaltsentwurf für 2019 hat Landrat Dr. Olaf Gericke am Freitag (5. Oktober) in den Kreistag eingebracht. Er sieht ein Gesamtvolumen von 426 Millionen Euro vor (plus 0,9 Prozent bzw. plus 3,7 Millionen Euro). Die Kreisumlage für die Städte und Gemeinden sinkt auf 33,3 Prozent – das ist der niedrigste Satz seit 2007. Auf soziale Transferleistungen einschließlich der an den Landschaftsverband zu zahlenden Umlage (mit voraussichtlich ca. 66,7 Mio. Euro unverändert) entfallen etwa zwei Drittel der Kreisausgaben. Mit gut 27 Millionen Euro erreichen die Investitionen in Schulen, Kitas, Straßen und andere Projekte einen neuen Rekordstand.

Der Landrat gab in seiner Haushaltsrede den Kreistagsmitgliedern einen Überblick über den Haushalt und die inhaltlichen Schwerpunkte. Jetzt geht der Entwurf zur politischen Beratung in die Fachausschüsse. Am 14. Dezember entscheidet schließlich der Kreistag über den Etat für 2019.

Bild 1.
Den Haushalt für 2019 ein brachte Landrat Dr. Olaf Gericke am Freitag (5. Oktober) in den Kreistag ein.

Hauptild 2.
In der Kreistagssitzung im Sparkassenforum Warendorf wurde der Haushalt eingebracht. Auf dem Podium der Verwaltungsvorstand des Kreises Warendorf, v.l.n.r. Carsten Rehers, Petra Schreier, Landrat Dr. Gericke, Dr. Stefan Funke und Brigitte Klausmeier).

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verdacht auf Cholera: 2000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...