18. August 2021 / Allgemein

500 Bäume für Klima und Artenschutz

Ran an die Schaufel

Apfelbaum,Kreis Warendorf,Dr. Olaf Gericke,

500 Bäume für Klima und Artenschutz

Ran an die Schaufel 

Der Kreis Warendorf hat sich zum Ziel gesetzt, stellvertretend für jede Bürgerin und jeden Bürger einen Baum zu pflanzen bzw. kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das Vorhaben ist ein langfristiges Projekt, denn 280.000 Bäume brauchen viel Platz.

Der Startschuss mit den ersten 500 Bäumen erfolgt im kommenden Herbst. Bis zum 15. September können sich interessierte Einwohnerinnen und Einwohner melden, die Platz für eine alte Obstbaumsorte in ihrem Garten schaffen.

„Machen Sie also mit und helfen sie, das Klima und gleichzeitig die Lebensräume für bedrohte Arten zu schützen!“, hofft Landrat Dr. Olaf Gericke auf viele Interessierte.

Über ein elektronisches Bestellformular können sie sich dazu mit Namen und E-Mail-Adresse registrieren. Im Winterhalbjahr erfolgt dann die Ausgabe des Baumes samt Baumpfahl und Kokos-Anbindestrick am Bauhof in Warendorf. Das genaue Datum wird den Interessenten noch bekannt gegeben.

Egal ob im stadtnahen Garten oder im Außenbereich – der Kreis Warendorf freut sich über jeden, der einen geeigneten Platz für einen Obstbaum findet. Zur Verfügung gestellt wird in diesem Jahr eine alte Apfelsorte, je nach Verfügbarkeit in den Baumschulen.

Die alten Sorten findet man traditionell auf extensiven Streuobstwiesen – eine der artenreichsten Lebensräume in Mitteleuropa. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer helfen mit, die alten Sorten zu erhalten und schaffen mit der Pflanzung einen wichtigen Lebensraum für viele Tierarten der Insekten- und Vogelwelt. Und können nebenbei herrlichen Blütenduft und leckere Früchte aus dem eigenen Garten genießen. Gleichzeitig sind Bäume wichtige Kohlenstoffspeicher, denn der Kohlenstoff wird im Holz langfristig gebunden.

https://waf.de/apfelbaum

 

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wirbelsturm «Ian» verliert an Kraft
Aus aller Welt

Nach schweren Schäden auf Kuba und in Florida verliert der Wirbelsturm «Ian» allmählich an Kraft. Doch auch abgeschwächt sorgte er noch für Zerstörungen in den Bundesstaaten South und North Carolina.

weiterlesen...
18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...