23. Januar 2021 / Allgemein

60 Patienten werden stationär in unseren Krankenhäusern behandelt

Zwei Todesfälle und 46 neue Corona-Infektionen

Ahlen,Beckum,Corona,Kreis Warendorf,Ostbevern,Pandemie,Sassenberg,Telgte,Warendorf

60 Patienten werden stationär in unseren Krankenhäusern behandelt

Zwei Todesfälle und 46 neue Corona-Infektionen

Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet am Freitag (22. Januar) zwei Todesfälle und 46 neue Corona-Infektionen. Ein 89-jähriger Mann aus Warendorf ist in einem Krankenhaus und eine 92-jährige Frau aus Telgte in einem Seniorenheim verstorben. Damit steigt die Zahl der Menschen im Kreis Warendorf, die seit März im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben sind, auf 148. Die Gesamtzahl der Infektionen im Kreis Warendorf seit Beginn der Pandemie ist auf 7332 (Vortag: 7286) Fälle gestiegen. Hiervon sind 6539 (Vortag: 6447) Menschen inzwischen wieder genesen. Akut infiziert sind derzeit 645 (Vortag: 693) Personen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 60 Patienten stationär behandelt, 14 davon intensivmedizinisch, hiervon acht mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) bei 129,6 (Vortag: 155,5).

Hinsichtlich der Anzahl der Infizierten enthält die folgende Aufstellung zwei Korrekturen. Vier für Everswinkel und Wadersloh gemeldete Fälle wurden nun den korrekten Kommunen zugeordnet.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 231 aktive Fälle (-1), 1748 Gesundete (+23), 39 Verstorbene, insgesamt 2018 gemeldete Infektionsfälle seit März (+22)
• Beckum: 67 aktive Fälle (-14), 893 Gesundete (+16), 20 Verstorbene, insgesamt 980 Infektionen (+2)
• Beelen: 10 aktive Fälle, 132 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 143 Infektionen (+1)
• Drensteinfurt: 13 aktive Fälle, 207 Gesundete (+2), 3 Verstorbene, insgesamt 223 Infektionen (+2)
• Ennigerloh: 47 aktive Fälle (-6), 476 Gesundete (+7), 7 Verstorbene, insgesamt 530 Infektionen (+1)
• Everswinkel: 11 aktive Fälle (-5), 148 Gesundete (+2), 1 Verstorbener, insgesamt 160 Infektionen (-3)
• Oelde: 46 aktive Fälle (-15), 985 Gesundete (+15), 20 Verstorbene, insgesamt 1051 Infektionen
• Ostbevern: 8 aktive Fälle (+1), 168 Gesundete (+2), 2 Verstorbene, insgesamt 178 Infektionen (+3)
• Sassenberg: 30 aktive Fälle (+3), 259 Gesundete (+3), 4 Verstorbene, insgesamt 293 Infektionen (+6)
• Sendenhorst: 14 aktive Fälle (+1), 230 Gesundete (+1), 3 Verstorbene, insgesamt 247 Infektionen (+2)
• Telgte: 72 aktive Fälle (+5), 333 Gesundete (+1), 11 Verstorbene (+1), insgesamt 416 Infektionen (+7)
• Wadersloh: 15 aktive Fälle (-1), 341 Gesundete, 25 Verstorbene, insgesamt 381 Infektionen (-1)
• Warendorf: 81 aktive Fälle (-16), 619 Gesundete (+19), 12 Verstorbene (+1), insgesamt 712 Infektionen (+4)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
Aus aller Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Sparkassen-Gewinne für die Region
Allgemein

Klaus Richter für weitere fünf Jahre wiederbestellt

weiterlesen...