24. Oktober 2022 / Allgemein

878 aktive Coronafälle weniger als am vergangenen Freitag

89 mit dem Coronavirus infizierte Patienten werden stationär behandelt

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

878 aktive Coronafälle weniger als am vergangenen Freitag

89 mit dem Coronavirus infizierte Patienten werden stationär behandelt

Am Montag (24. Oktober) meldet das Gesundheitsamt des Kreises 511 aktive Coronafälle, das sind 878 weniger als am vergangenen Freitag. Es wurden 382 Neuinfektionen und 1.260 Gesundmeldungen registriert. Seit Beginn der Pandemie sind im Kreis Warendorf insgesamt 122.872 Coronafälle und 121.991 Gesundmeldungen registriert worden. Insgesamt sind inzwischen 370 Menschen in Verbindung mit Covid-19 verstorben.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit wieder 89 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich zehn Patienten auf der Intensivstation und zwei werden beatmet.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 912,7 (Vortag: 854,3).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 115 aktive Fälle (-149)
• Beckum: 65 aktive Fälle (-134)
• Beelen: 16 aktive Fälle (-17)
• Drensteinfurt: 32 aktive Fälle (-61)
• Ennigerloh: 37 aktive Fälle (-73)
• Everswinkel: 4 aktive Fälle (-16)
• Oelde: 36 aktive Fälle (-124)
• Ostbevern: 28 aktive Fälle (-5)
• Sassenberg: 32 aktive Fälle (-49)
• Sendenhorst: 38 aktive Fälle (-41)
• Telgte: 45 aktive Fälle (-59)
• Wadersloh: 13 aktive Fälle (-23)
• Warendorf: 50 aktive Fälle (-127)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Einzigartiger Bauernhofkindergarten Hummelwiese öffnet seine Pforten
Allgemein

Neues naturpädagogisches Konzept ab August 2024 zwischen Warendorf und Telgte

weiterlesen...
Aus traditionellen Adventsbasar wird Advents-Werkstatt
Allgemein

Neues Konzept für Advents-Werkstatt bei den Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Trio schlug und trat auf jungen Mann ein
Allgemein

Polizei Warendorf bittet um Ihre Mithilfe

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintereinbruch bringt den Verkehr ins Schleudern
Aus aller Welt

Noch ist offiziell Herbst, doch schon hält der Winter mit Macht Einzug. Autos, Laster und Schulbusse kamen gefährlich ins Rutschen, Züge und Flüge fallen aus. Für Kinder gab es aber auch gute Nachrichten.

weiterlesen...
Happy End beim Tunnel-Drama nach 17 Tagen
Aus aller Welt

In Indien herrscht riesige Freude über das glückliche Ende des Tunnel-Dramas. 17 Tage waren Dutzende Männer hinter Tonnen von Geröll gefangen und die Retter mussten ständig neue Rückschläge einstecken.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Dr. Ansgar Seidel tritt in die Fußstapfen von Herbert Kraft
Allgemein

Vorstand des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf nimmt  Dr. Seidel auf

weiterlesen...
Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen
Allgemein

Jährlich zum 25. November findet der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ statt.

weiterlesen...