21. Juni 2023 / Allgemein

95.609 km für das gute Leben

Gute Telgter Beteiligung beim Stadtradeln

Stadtradeln,Warendorff,Stadt Warendorf,Petra Mester,

95.609 km für das gute Leben

Gute Telgter Beteiligung beim Stadtradeln

Die Aktion kreisweites Stadtradeln lief in Telgte sowie in elf anderen Kommunen des Kreises Warendorf in der Zeit vom 20.05. bis 09.06.2023. An 21 aufeinanderfolgenden Tagen konnten Fahrradkilometer gesammelt und digital erfasst werden.

Unter dem Motto „Radfahren für das gute Leben“ wurden allein in Telgte 95.609 Kilometer von 386 aktiven Teilnehmern erradelt und damit 15 Tonnen CO2 vermieden. Somit legte jeder Teilnehmer im Schnitt stolze 248 km zurück – eine beachtliche Leistung, die sich sehen lassen kann. Kreisweit wurden rund 1,4 Mio. Kilometer eingefahren.

Die meisten Kilometer erfasste das Team „Die BGS radelt für den Bauernhof“ der Telgter Brüder-Grimm-Schule mit insgesamt 14.396 gefahrenen Kilometern. Im Schnitt ist jedes Teammitglied 118 km gefahren. Das größte nichtschulische Team stellte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr „Die Feuerradler“ mit 40 Mitgliedern. Dieses Team erradelte stolze 9043 Kilometer. Die beste Einzelleistung liegt bei 1.149 km.

Auch einzelne politischen Fraktionen waren aktiv. Sie erradelten insgesamt 11.538 km.

Das Stadtradeln ist eine Aktion des Klima-Bündnisses und war als Wettbewerb gestaltet. Es werden Deutschlands aktivste Kreise und Kommunen sowie die fleißigsten Teams und Radler/innen gesucht. 

In Telgte werden die Preise sowohl in verschiedenen Kategorien als auch per Los vergeben. Der Kontakt zu den einzelnen Gewinnern, bzw. Teams wird aufgenommen. Die Preisverleihung wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler prüfen Motiv hinter Amoktat an Schule
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Heute sollen Psychologen in die Schule kommen.

weiterlesen...
«Triumph»: US-Firma gelingt erste kommerzielle Mondlandung
Aus aller Welt

Missionen aus fünf Ländern haben es zum Mond geschafft, die USA haben sogar Menschen auf den Erdtrabanten gebracht - aber eine kommerzielle Landung ist erst jetzt geglückt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...