1. November 2023 / Allgemein

Ab Dezember neue Aquakurse im Hallenbad.

Kurse starten am 05.12.2023

Hallenbad,Warendorf,schwimmen,Kinder,Kinderschwimmen,Seepferdchenkurse,

Ab Dezember neue Aquakurse im Hallenbad. 

Kurse starten am 05.12.2023

Die Stadtwerke Warendorf GmbH bieten ab dem 05.12.2023 neue Aquafitnesskurse im Warendorfer Hallenbad an. Es wird insgesamt 3 Aquakurse mit je 10 Einheiten dienstagsabends geben. Interessierte können zwischen drei Anfangszeiten mit Start um 18.00 Uhr, 19.00 Uhr oder 20.00 Uhr wählen. 

Die Anmeldung ist ab Freitag, 10.11.2023 10.00 Uhr ausschließlich über den Online-Shop der Warendorfer Bäder, auf der Webseite der Stadtwerke Warendorf (www.stadtwerke-warendorf.de), möglich. Die Kosten für die 10 Einheiten je 45 Minuten betragen 99,00 Euro inklusive Bädereintritt. Interessierte haben die Möglichkeit max. 2 Tickets zu buchen. Erstattung oder Umtausch ist nicht möglich. Die Eintrittskarten werden online übermittelt. Die Kurse werden weiterhin von Theresa Langehenke geleitet.

Die Zutrittskarten zum Bad sind so programmiert, dass den Kursteilnehmern 15 Minuten vor Beginn des gebuchten Aquakurses Einlass in das Hallenbad gewährt wird. Mit Ende des letzten Kurses um 20:45 Uhr endet die Wasserzeit im Bad.

Die Kurse sind nicht zertifiziert, so dass eine Erstattung über die Krankenkasse evtl. nicht möglich sein wird.

Weitere Informationen rund um die Warendorfer Bäder finden Sie jederzeit unter www.stadtwerke-warendorf.de 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...