17. Juli 2021 / Allgemein

Abgestorbene Bäume müssen gefällt werden

Umleitung des Radwegs Warendorf-Müssingen

Alter Münsterweg, Radweg,Warendorf,Bäume,abgestorben,

Abgestorbene Bäume müssen gefällt werden

Umleitung des Radwegs Warendorf-Müssingen

Vom Montag bis Mittwoch (19.-21.7.2021) muss ein ca. zwei Kilometer langer Abschnitt des vielbefahrenen Radweges über den Alten Münsterweg zwischen Warendorf und Müssingen für Baumfällarbeiten gesperrt werden. Eine Umleitung von ca. 600m über den Radweg an der B64 wird ausgeschildert.

Die vergangenen sehr trockenen Sommer haben etlichen Buchen in dem Waldstück so sehr zugesetzt, dass sie schwer geschädigt bzw. schon abgestorben sind. Um die Verkehrssicherheit auf dem Radweg im Wald nicht zu gefährden, werden sie vom privaten Eigentümer des Waldes einzeln entnommen. Dies geschieht in Absprache mit der Stadt Warendorf auch für einige betroffene Bäume auf städtischem Grund. Die trockenen Baumkronen und Äste der sterbenden Bäume sind unschwer sogar für Laien im Vorbeifahren zu erkennen (Bild 1). Vor wenigen Wochen musste bereits von der Feuerwehr ein umgestürzter Baum entfernt werden (Bild 2).

Die frei werdenden Flächen werden zunächst der natürlichen Entwicklung überlassen, da für 2022/23 eine Sanierung des Radwegs in diesem Abschnitt geplant ist. 

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita in Milte nimmt Gestalt an
Allgemein

Richtfest nach nur 169 Tagen Bauzeit

weiterlesen...
Fallschirmfest und Spiel ohne Grenzen
Allgemein

Ein Highlight in Westkirchen am 17. August 2024

weiterlesen...