23. Oktober 2019 / Allgemein

Adventskalender der Bürgerstiftung Warendorf 2019

Tolle Gewinne und alles für den Guten Zweck

Bürgerstiftung,Adventskalender,Warendorf,Gewinne,

Adventskalender der Bürgerstiftung Warendorf 2019

Auch in diesem Jahr bringt die Bürgerstiftung Warendorf einen Adventskalender heraus, der zum vierten Mal in Folge durch einen Künstler aus der Region gestaltet wurde.  

Dirk Groß aus Warendorf hat in diesem Jahr die Illustration für den Adventskalender übernommen. 

Hinter jedem der 24 Kläppchen befinden sich bis zu fünf Gewinne, insgesamt über 110 Gewinne im Gesamtwert von über 15.000,00 Euro, die von ortsansässigen Unternehmen für diesen Zweck zur Verfügung gestellt wurden.

Der Erlös von 5,00 Euro pro Kalender wird zur Stärkung des Stiftungskapitals und vorwiegend zur Finanzierung der laufenden Projekte der Stiftung, zum Beispiel „Musik in die Seniorenheime“, „Essbare Stadt“ oder „Neubürgerfrühstück“ verwendet.

Insgesamt wurden 5.500 Adventskalender gedruckt. Jeder Kalender nimmt in der Zeit vom
1. bis 24. Dezember 2019 täglich an einer Verlosung teil. Die Losnummer ist die auf dem Kalender vermerkte Gewinnnummer. Die Gewinnnummern werden im Dezember über folgende Wege bekannt gemacht:

  • täglich in den lokalen Tagezeitungen
  • täglich auf der Homepage www.buergerstiftung-warendorf.de
  • täglich auf der Facebook-Seite „Bürgerstiftung Warendorf“

Ab 25. Oktober 2019 beginnt der Verkauf des Kalenders zum Stückpreis von 5,00 Euro an folgenden Verkaufsstellen: 

Warendorf - Buchhandlung Ebbeke, Freckenhorster Str. 44

  • Cremer Heitmann, Freckenhorster Str. 39
  • Cremer Heitmann, Beckumer Str. 32
  • Die Glocke, Markt 17
  • Edeka Buller, Dreibrückenstraße 62
  • Josephs-Hospital Warendorf, Am Krankenhaus 2
  • Sparkasse Münsterland-Ost, Münsterstr. 21
  • Volksbank eG, Münsterstr. 34
  • Tourist-Information Stadt Warendorf, Emsstr. 4
  • Atelier Dirk Groß, Oststr. 3
  • Wochenmarkt (5 Termine freitags, ab 25.10.2019)

 

  • Freckenhorst - Sparkasse Münsterland-Ost, Stiftsmarkt 9
  • Freckenhorster Werkstätten, Weihnachtsbasar
  • Milte - Reckhorn, Ostmilter Str. 23
  • Blumen Pelster, Hesselstraße 7
  • Einen - Altes Backhaus, Bartholomäusstr. 26
  • Hoetmar - Bäckerei Diepenbrock, Raiffeisenstr. 20 

NEU: In diesem Jahr werden zum ersten Mal und auf vielfachen Wunsch, zusätzlich zum Kalender, Kunstdrucke im Format des Kalenders sowie Postkarten mit dem diesjährigen Motiv zum Kauf angeboten. Kunstdruck 15,00 Euro pro Stück, Postkarte 1,50 pro Stück.

Erhältlich sind die Kunstdrucke und Postkarten ebenfalls ab dem 25. Oktober 2019 in Warendorf bei

  • Buchhandlung Ebbeke, Freckenhorster Str. 44
  • Darpe Bürocenter, Markt 5
  • Tourist-Information Stadt Warendorf, Emsstr. 4
  • Atelier Dirk Groß, Oststr. 3

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aus aller Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...
Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aus aller Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...