13. Februar 2022 / Allgemein

Aktion „grün beleuchtet“ im Kreis Warendorf

Tag der Kinderhospizarbeit

Kinderhospiz,Hospizarbeit,Warendorf,Kreis Warendorf,

Aktion „grün beleuchtet“ im Kreis Warendorf

Für den bundesweiten Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar hat der Deutsche Kinderhospizverein die Aktion grün beleuchtet ins Leben gerufen. In vielen Orten im Kreis Warendorf wurden Gebäude grün illuminiert, um Menschen auf den Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen. Mehrere Kirchen Schulen, ein Theater,  eine Windmühle,  ein Rathaus, Geschäfte, Fördertürme, eine Unterführung und ein Marktplatz u.a.  erstrahlten abends grün.

 „Wir waren überwältigt von den vielen Bildern, die uns am Donnerstagabend erreicht haben. schwärmt Martina Abel, Koordinatorin des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hamm / Kreis Warendorf

„Ganz herzlich möchten wir uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass diese Aktion so großartig verlaufen ist. Viele Menschen wurden durch die Lichter auf den Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam gemacht. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Räumen in Westkirchen demnächst im Kreis Warendorf präsent sein werden.“ Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/ Kreis Warendorf hat seine Räume an der Warendorfer Strasse 46 in Westkirchen. Telefonisch erreichbar ist der Dienst unter 02381- 4953 991.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Überschwemmungen in China: Zehntausende Menschen evakuiert
Aus aller Welt

In einigen Teilen wurde die höchste Warnstufe ausgerufen. Viele mussten ihre Häuser verlassen. - Tagelange Regenfälle richten in China dramatische Schäden an.

weiterlesen...
Nahe EM-Fanwalk: Polizei schießt Bewaffneten nieder
Aus aller Welt

Mitten im Fußballtrubel auf Hamburg-St. Pauli: Ein Mann droht nahe der Reeperbahn Passanten und Polizisten mit einem Schieferhammer und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Vitusfest herrscht in Everswinkel der Ausnahmezustand
Allgemein

Public Viewing und buntes Bühnenprogramm locken Besucher aus nah und fern

weiterlesen...
Voll im Fußballfieber
Allgemein

Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf bei der Fußball-EM

weiterlesen...