2. Dezember 2020 / Allgemein

Aktion Kleiner Prinz sagt Büchersonntag ab

Büchersonntag fällt wegen der aktuellen Pandemie aus

Büchersonntag,Aktion Kleiner Prinz,Warendorf,Pandemie,Corona,

Aktion Kleiner Prinz sagt Büchersonntag ab

Büchersonntag fällt wegen der aktuellen Pandemie aus

Leider haben wir alle die Pandemie noch nicht im Griff“, bedauert Ulf Bergelt stellvertretend für das Bücherteam der Aktion Kleiner Prinz, „deshalb können wir den für den 6. Dezember geplanten Büchersonntag leider nicht stattfinden lassen. Unsere Weihnachtsdeko-Abteilung, die ja wie die Spiele-Abteilung beteiligt gewesen wäre, wird sich bis zum nächsten Jahr gedulden müssen. Aber wir hoffen, dass wir frühzeitig im nächsten Jahr wieder Bücher und Spiele gegen Spende werden abgeben können. Einen neuen Termin werden wir bekanntgeben, sobald das Ordnungsamt signalisiert, dass es unter Einhaltung aller Hygienevorschriften unbedenklich ist.“ 

Gleichzeitig bittet das Bücherteam darum, nach Möglichkeit erst wieder im neuen Jahr Bücherspenden an der Halle am Hartsteinwerk abzugeben. „Unsere Regale sind nach dem Trödel im Oktober wieder gut gefüllt“, so Bergelt. „Solange wir keinen Büchersonntag veranstalten können, wissen wir nicht, wohin mit neuen Spenden, denn der Platz in unserer Bücherei ist begrenzt. Aber dafür haben unsere treuen Spender sicher Verständnis.“

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vater beteuert Unschuld in Prozess um Tod des kleinen Sohnes
Aus aller Welt

Ein Vater soll sein Kind in einen Fluss gestoßen haben. Der Deutsche bestreitet das vehement. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten. Die acht Geschworenen spielen eine Schlüsselrolle.

weiterlesen...
Nordmazedonien kämpft gegen Waldbrände
Aus aller Welt

Extremhitze mit um die 40 Grad im Schatten, Trockenheit und Wind führen auch in Nordmazedonien wieder zu Waldbränden. Internationale Hilfe beim Löschen ist in vollem Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...
Hochregellager steht für Bevölkerungsschutz bereit
Allgemein

Kreis nutzt alte Niehoff Lagerhalle in Freckenhorst

weiterlesen...