2. November 2022 / Allgemein

Aktuell sind 264 Personen bei uns im Kreis infiziert

Kreis-Inzidenz fällt um über 200 Punkte auf 484,1

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Aktuell sind 264 Personen bei uns im Kreis infiziert

Kreis-Inzidenz fällt um über 200 Punkte auf 484,1

Am Mittwoch (02. November) meldet das Gesundheitsamt des Kreises 264 aktive Coronafälle, das sind 205 weniger als vorgestern. Es wurden 392 Neuinfektionen und 556 Gesundmeldungen registriert. Seit Beginn der Pandemie sind im Kreis Warendorf insgesamt 125.214 Coronafälle und 124.574 Gesundmeldungen registriert worden.

Seit Pandemiebeginn sind somit 376 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis bekannt geworden.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit wieder 78 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich sechs Patienten auf der Intensivstation und einer davon wird beatmet.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 484,1 (Vortag: 703,9).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 37 aktive Fälle (-37)
• Beckum: 58 aktive Fälle (-1)
• Beelen: 14 aktive Fälle (+9)
• Drensteinfurt: 9 aktive Fälle (-19)
• Ennigerloh: 20 aktive Fälle (-16)
• Everswinkel: 6 aktive Fälle (-2)
• Oelde: 30 aktive Fälle (-1)
• Ostbevern: 3 aktive Fälle (-19)
• Sassenberg: 19 aktive Fälle (+6)
• Sendenhorst: 10 aktive Fälle (-17)
• Telgte: 17 aktive Fälle (-22)
• Wadersloh: 5 aktive Fälle (-4)
• Warendorf: 36 aktive Fälle (-41)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...