25. Dezember 2023 / Allgemein

Aktuelle Hochwassersituation am 1. Weihnachtsfeiertag

Lagebericht für Warendorf, Telgte und Sassenberg

1 Weihnachtstag,Feuerwehr,THW,Hochwasser,Warendorf,Sassenberg,

1 Weihnachtstag

Aktuelle Hochwassersituation in Warendorf und Umgebung am 1. Weihnachtsfeiertag

Lagebericht für Warendorf, Telgte und Sassenberg

Warendorf - Die Hochwassersituation in Warendorf und den umliegenden Gemeinden spitzt sich weiter zu, während das Emswasser unaufhörlich steigt, wurde heute Morgen ein Pegelstand von 449 cm in Warendorf gemessen, was einem Anstieg um 9 cm innerhalb der letzten 24 Stunden entspricht. Die Situation erfordert erhöhte Wachsamkeit, da der Pegel weiter steigt und vereinzelte Maßnahmen bereits in die Wege geleitet wurden. Weitere Schritte sind angesichts der aktuellen Lageentwicklung nicht ausgeschlossen.

Die Feuerwehr ist derzeit aktiv dabei, die bereits bestehenden Barrieren vor Ort zu überprüfen und gegebenenfalls zu verstärken. Insbesondere Anwohner entlang der Fischerstraße wurden erneut kontaktiert, um sicherzustellen, dass angemessene Vorsorgemaßnahmen getroffen wurden.

Zur Stunde bereiten sich der Kreis und Hilfsorganisationen darauf vor, zusätzliche Sandsäcke zu füllen, um die Präventivmaßnahmen weiter zu verstärken. Die Lage wird engmaschig beobachtet, und die Feuerwehr sowie andere Rettungsdienste stehen im ständigen Kontakt, um auf mögliche Entwicklungen schnell reagieren zu können.

In Sassenberg sind die Pegel der Hessel ebenfalls gestiegen, was zur Sperrung mehrerer Straßen geführt hat. Eine kontinuierliche Beobachtung der Lage ist hier ebenso gewährleistet. In Telgte läuft derzeit ein Großeinsatz der Feuerwehr, um zahlreiche überflutete Keller zu leeren. Glücklicherweise ist bislang keine kritische Infrastruktur betroffen.

Der Deutsche Wetterdienst meldet für den heutigen Tag weitere 8 mm Niederschlag. In den Abendstunden sind für Warendorf extremere Niederschläge vorhergesagt. Die Bevölkerung wird aufgefordert, die Lage aufmerksam zu verfolgen und Anweisungen der örtlichen Behörden zu befolgen. Informationen und Updates werden kontinuierlich über offizielle Kanäle bereitgestellt.

Die Behörden appellieren an die Solidarität und das Verantwortungsbewusstsein der Bevölkerung und stehen in enger Zusammenarbeit, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelle Handelsplattform
Aus aller Welt

«Crimemarket» ist eine Shopping-Plattform für Kriminelle. Diese bekommen dort kriminelle Dienstleistungen ebenso wie Anleitungen zu schweren Straftaten oder Drogen. Nun hat die Polizei zugegriffen.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Missbrauch in Wien: 17 Verdächtige
Aus aller Welt

Das Opfer ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft jünger als 14 Jahre. Mehrere Jugendliche stehen unter Verdacht, das Mädchen missbraucht und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...