10. Dezember 2022 / Allgemein

Akustik-Duo eskaliert in der Alten Frieda

Charmante Eckkneipe bis zum Bersten gefüllt

Alte Frieda,Jutta Weste,Warendorf,Musikkneipe,Decode,Kleinees Besteck,Livemusik,

Akustik-Duo eskaliert in der Alten Frieda

Charmante Eckkneipe bis zum Bersten gefüllt

Sie sind die Zwei-Mann-Akustik-Eskalation, ein bisschen punky, dann mal wieder rockig. Die aus Sassenberg und Lette stammende Band „Decode – das kleine Besteck“ gastierte am Samstagabend in der Gaststätte „Alte Frieda“ und ließ es richtig krachen. Jascha (Gesang, Gitarre) und Philipp (Cajon & Percussion) kamen so gut an, dass die kultige Eckkneipe bis zum Bersten gefüllt war. Philipp legte den rhythmischen Grund, auf dem sich Jascha bestens entfalten konnte. Da wurden aus Popsongs keine Rocknummern, sondern Acousticsongs, die einfach Spaß machten. Mit Gitarre und Cajon bewaffnet, knöpften sich die beiden Musiker ziemlich jedes Genres vor und drehten auf der Bühne - frei nach eigenem Motto „alles was Bock macht“, ihr eigenes Ding. Das war handgemachte Musik vom Feinsten, befreit vom Staub der Zeit, bei dem es sich vortrefflich abrocken ließ. Schnell war da die Stimmung auf dem Siedpunkt, als Decode die ersten Akkorde anstimmten und ihr breit gefächertes Repertoire präsentierten. Die Musiker tischten am Wochenende ihre ganz eigenen Interpretationen bekannter Songs auf  und einen mitreißenden Stilmix verschiedener Musikrichtungen, Und das kam natürlich beim gut gelaunten Publikum bestens an. 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schäden durch Hagel und Sturm - Unwettergefahr sinkt
Aus aller Welt

Von wegen Sommermärchen! Kräftige Gewitter machen zur Fußball-EM vielen Menschen zu schaffen. Mehrere Fanzonen wurden geschlossen. Die Unwettergefahr nimmt ab, ist aber nicht vollständig gebannt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sanierung der Wirtschaftswege in den Bauernschaften
Allgemein

Gemeinsame Aktion von Stadt und Landwirten

weiterlesen...
Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus
Allgemein

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

weiterlesen...