27. August 2023 / Allgemein

Alle ausgezeichneten Blutspender brachten es auf 1325 Blutspenden brachten es

Berthold Gersmann spendete bereits 175 Mal Blut

Blutspenden,Freckenhorst,DRK Freckenhorst,Berthold Gersmann,Warendorf,

Alle ausgezeichneten Blutspender brachten es auf 1325 Blutspenden brachten es

Berthold Gersmann spendete bereits 175 Mal Blut

Da staunten auch erfahrene Blutspender nicht schlecht: 175 Blutspenden zählt Berthold Gersmann. Seit mehreren Jahrzehnten kommt er regelmäßig zu den Blutspendeterminen, die der DRK-Ortsverein Freckenhorst gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst ausrichtet. Im Rahmen der Blutspenderehrung in der vergangenen Woche erhielt er dafür nicht nur die Anerkennung durch die Verantwortlichen des DRK, sondern auch Applaus der anderen Blutspender, die für ihre Treue zur Blutspende ausgezeichnet wurden. 

Mit 150 Spenden ist auch Ulrich Hahner als treuer Blutspender ausgezeichnet worden, ebenso wie Josef Wiesendahl für 125 Blutspenden. Für 75 Spenden wurden Christian Möllenbeck, Agnes Toddenroth, Ludger Werdelhoff, Helmut Achtermann, Edmund Becker und Norbert Brinkmann geehrt, für 50 Spenden Jens Arens, Georg Frintrup, Christian Reinker, Margit Sabados, Heike Roder und Ingrid Rickmann sowie für 25 Spenden Evelyn Schütter, Thomas Stoll, Kurt Köckemann, Paul Schockmann und Manuel Suthoff. 

In salbungsvollen Worten würdigte der DRK-Ortsvereinsvorsitzende, Julian Schulze Wartenhorst, den Einsatz der Spender: „Sie investieren nicht nur ihre Zeit, sondern auch ein Stück von sich selbst.“ Selbst geschrieben hatte er diese Worte allerdings nicht, das hat eine künstliche Intelligenz (KI) übernommen, wie er unumwunden zugab und selbst dankend hinzufügte: „Die KI dann die Leistung, die sie erbracht haben, nicht ersetzen!“ 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Russisches Flutgebiet: Wasser erreicht neuen Höchststand
Aus aller Welt

Keine Entspannung in der hochwassergeplagten russischen Region Orenburg. Über Nacht steigt die Flut auf einen neuen historischen Höchststand, weitere Häuser stehen unter Wasser.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...