22. Dezember 2019 / Allgemein

Alle Mann an Bord, wo darf es hingehen?

Familie Heitmann unterstützt Franziskus Kindergarten

Cremer-Heitmann,Heitmann,Warendorf,Franziskus Kindergarten,Dreirad,Taxi

Alle Mann an Bord, wo darf es hingehen?

Familie Heitmann unterstützt Franziskus Kindergarten

Der Franziskus Kindergarten durfte sich über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk an dem letzten Kindergartentag freuen. Die Firma Cremer-Heitmann, vertreten durch Anja Heitmann sorgte beim Weihnachtssingen für eine riesige Überraschung. 

Ca. 50 Kids sagen zuvor Weihnachtslieder, bis es dann endlich soweit war. Anja Heitmann schob das neue dreisitzige Kinderfahrzeug in die Mitte der Kinder und die großen Kinderaugen fingen an zu leuchten. Kurz darauf folgte auch schon die erste Probefahrt auf dem Dreirad. Das Winther Viking Doppel-Taxi ist ein tolles Kinderfahrzeug und genau das Richtige für kleine Kavaliere. Die beiden Mitfahrer sitzen auf der bequemen Rückbank mit umlaufender Lehne. Zur Einweihung des neuen Kindergartenmobils, drehte die dreiköpfige Besatzung vor allen Kids eine Ehrenrunde.

Zum Dank an Anja Heitmann wurden abschließend gemeinsam noch weitere Weihnachtslieder gesungen, bevor es dann endlich in die verdienten Weihnachtsferien ging.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...
Sydney: Sechs Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Einkaufsbummel in einer Mall im australischen Sydney wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mann sticht auf mehrere Menschen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort - und kann wohl Schlimmeres verhindern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Augenblicke - Kurzfilme im Theater am Wall 27. April 2024
Allgemein

Seit über 30 Jahren AUGENBLICKE – Kurzfilme in Warendorf

weiterlesen...