15. Oktober 2022 / Allgemein

Altkleider in Kartoffeln aufgewogen

Kartoffeltauschaktion vom DRK und Raiffeisen Markt Freckenhorst

DRK,Deutsches Rotes Kreuz,Freckenhorst,Raiffeisen Markt, Raiffeisen Warendorf,

Freckenhorst. Der Herbst ist eine gute Zeit, um Platz im Kleiderschrank zu schaffen. Denn die seit einigen Jahren etablierte „Kartoffeltauschaktion“ am Raiffeisenmarkt in Freckenhorst geht am 22. Oktober (Samstag) in eine neue Runde. In der Zeit zwischen neun und 14 Uhr nimmt das Deutsche Rote Kreuz Freckenhorst am Raiffeisen-Markt (Schlosserstraße) Altkleiderspenden entgegen. Ein Drittel des Gewichtes, das die Kleiderspende auf die Waage bringt, schenkt der Raiffeisenmarkt den Spendern in Kartoffeln. Für drei Kilogramm Altkleider, die am Besten in stabilen Plastiksäcken verpackt sind, gibt es also ein Kilogramm frische Kartoffeln. Der Erlös der Altkleider kommt der ehrenamtlichen Arbeit im DRK Ortsverein Freckenhorst zugute. 

Die Verantwortlichen des DRK-Ortsvereins freuen sich, dass die vor einigen Jahren ins Leben gerufene Aktion auch in 2022 wieder stattfinden kann bedanken sich bei der Raiffeisen Warendorf eG für die Unterstützung der Vereinsarbeit. Das Deutsche Rote Kreuz ist in Freckenhorst in vielfältiger Weise ehrenamtlich tätig. Am Rande der Kartoffelaktion können sich Interessiere natürlich auch über die Möglichkeiten der Mitwirkung, etwa im Katastrophenschutz, der Schwimmausbildung, in der Wasserwacht oder der Jugendarbeit, informieren. 

DRK Kartoffel Raiffeisen

Zum Foto: Herzhafte Kartoffeln: am Freckenhorster Raiffeisenmarkt werden wieder zugunsten des DRK-Ortsvereins Freckenhorst Altkleiderspenden gegen Kartoffeln getauscht.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...