13. August 2021 / Allgemein

In Warendorf ist was los!

Kultursommer mit Lesung, Kino und Jugendtheater

DJK Milte,Emsflimmern,Kino,Kultur Sommer,Stadt Warendorf,Theater am Wall,Warendorf

In Warendorf ist was los!

Kultursommer mit Lesung, Kino und Jugendtheater

Warendorf. Der Warendorfer Kultursommer startet an diesem Wochenende mit einer Lesung im Emsseepark, Emsflimmern Open-Air-Kino in Milte und Jugendtheater im Theater am Wall. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter warendorf.de/kultursommer.

„Wer einen Menschen verstehen will, sollte seinen Hund kennen!“ Zu dieser Erkenntnis kommt die Autorin Anja Rützel in ihrem Buch über die Hunde prominenter Personen aus Geschichte und Gegenwart. Die Stadtbücherei und ihr Förderverein laden ein zur Lesung für Frauchen, Herrchen und Hunde. Ort des Geschehens ist die Cortenstahl-Skulptur nahe des Piratenspielplatzes im Emsseepark. Eigene Sitzgelegenheiten, wie Klappstühle oder Decken müssen mitgebracht werden.  Los geht es am Samstag, 14.8. um 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ebenfalls am Samstag ist der Auftakt der diesjährigen Emsflimmern-Trilogie. Das Open-Air-Kino des Theaters am Wall macht an diesem Samstag Station beim DJK Milte und zeigt auf dem Sportplatz am Ortseingang die Komödie „Fisherman’s Friends“. Kauzige Seemänner schmettern Shantys im Hafen eines englischen Fischerdorfs und werden aus einem Scherz heraus von Musikmanager Danny unter Vertrag genommen. Die Besucher erwartet ein gleichzeitig tiefgründiger, nachdenklicher und musikalischer Film nicht nur für die Freunde von Shantys und Cornwall-Filmen. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Filmbeginn um 21.00 Uhr. Der Eintritt kostet 8€, ermäßigt 6€. Vor Ort ist die Registrierung per Luca-App oder handschriftlich erforderlich.

Nach langer Spielpause öffnet sich auch endlich wieder der Vorhang im Theater am Wall. Bereits in der vergangenen Saison hat die Projektgruppe „Junges Theater Warendorf“ ein Theaterstück entwickelt, das leider coranabedingt abgesagt werden musste. Umso mehr freuen sich der Verein Theater am Wall und das Kulturbüro, der Gruppe im Rahmen des Warendorfer Sommers eine Gelegenheit zur Präsentation ihres Stückes „Buen Camino“ geben zu können. Die Vorstellung beginnt um 17.00 Uhr. Karten gibt es für 8€ (ermäßigt 6€) nur im Vorverkauf unter theateramwall.de.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele ehrgeizige Missionen ins All geplant
Aus aller Welt

Ansturm auf's All: Die globalen Raumfahrtpläne reichen von neuen Raumstationen bis hin zu Missionen zu Mond, Mars, Venus, Jupiter und zu Asteroiden. Dabei wird die Liste der mitmischenden Länder und kommerziellen Anbieter immer länger.

weiterlesen...
Spendenrat erwartet gutes Spendenjahr 2022 - Sorge vor 2023
Aus aller Welt

Das Leben ist in Deutschland in den vergangenen Monaten teurer geworden. Verbraucher merken das im Supermarkt, an der Tankstelle, beim Strompreis. Bleibt Geld zum Spenden für gute Zwecke übrig?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Adventskalender bei Dein WAF am 01. Dezember
Allgemein

Adventskalender gewinne einen Präsentkorb

weiterlesen...
Die Glückszahlen für den 01. Dezember lauten
Allgemein

Adventskalender Bürgerstiftung Warendorf

weiterlesen...