12. Februar 2023 / Allgemein

An Weiberfastnacht übernehmen die Närrinnen wieder das Zepter im Kreishaus

Geänderte Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zur Karnevalszeit

Altweiber,Kreishaus,Warendorf,Kreis Warendorf,

Geänderte Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zur Karnevalszeit

An Weiberfastnacht (Donnerstag, 16. Februar) übernehmen die Närrinnen endlich wieder das Zepter im Kreishaus. Außerdem haben einige Karnevalsprinzen aus verschiedenen Orten angekündigt, mit ihrem Gefolge am Nachmittag die "Kreisburg“ an der Waldenburger Straße in Warendorf zu stürmen.

Deshalb sind am Weiberfastnacht-Donnerstag alle Dienststellen des Kreises ab 12 Uhr geschlossen. Hierzu gehören auch die Anlaufstellen des Jobcenters Kreis Warendorf in den Städten und Gemeinden. In den beiden Kfz-Zulassungsstellen in Warendorf und Beckum sowie der Ausländerbehörde in Ahlen ist wegen des üblicherweise großen Publikumsverkehrs bereits um 11 Uhr der letzte Einlass. Das Kreisarchiv hat Weiberfastnacht ganztägig geschlossen.

Am Freitag gelten die üblichen Öffnungszeiten in allen Dienststellen der Kreisverwaltung. Diese weist darauf hin, dass die Kraftfahrzeugzulassungsstelle im Warendorfer Kreishaus wie jeden Samstag auch am 19. Februar von 8.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet hat.

Am Rosenmontag (20. Februar) bleiben alle Dienststellen der Kreisverwaltung ganztägig geschlossen. Am „Klingeldienstag“ in Beckum (21. Februar) ist die dortige Zulassungsstelle bereits ab 12 Uhr geschlossen.

Übrigens: Natürlich müssen die durch den Karneval ausfallenden Stunden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung vor- oder nachgearbeitet werden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Mehr als 100 Missbrauchsfälle bei Pfadfindern
Aus aller Welt

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Milder und bewölkter Frühlingsanfang erwartet
Aus aller Welt

Am 1. März ist meteorologischer Frühlingsbeginn. Ein Kälteeinbruch ist den Vorhersagen nach nicht in Sicht. Ein Tief über Westeuropa sorgt für einen besonders milden Start in die neue Jahreszeit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Korridor B“: Amprion beginnt Baugrunduntersuchung im Kreis Warendorf
Allgemein

Leistungsstärksten Stromleitungen Deutschlands gehen durch den Kreis

weiterlesen...
Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs
Allgemein

11 talentierte Warendorfer Schulsieger entführten sie das Publikum in spannende Geschichten.

weiterlesen...