28. November 2020 / Allgemein

Andrea Mersch-Schneider kennt sich aus

Von der Direktionsleiterin zur Abteilungsleiterin Polizei

Andrea Mersch-Schneider,Abteilungsleiterin,Landrat,Gericke,

Andrea Mersch-Schneider kennt sich aus

Von der Direktionsleiterin zur Abteilungsleiterin Polizei

Andrea Mersch-Schneider ist die neue Abteilungsleiterin Polizei der Kreispolizeibehörde Warendorf. "Ich freue mich, dass die Stelle quasi intern besetzt werden konnte", so Landrat Dr. Gericke. "Andrea Mersch-Schneider kennt durch ihre mehrjährige Aufgabe als Direktionsleiterin Gefahrenabwehr/Einsatz sowie Verkehr die Behörde, die Strukturen und was sehr wichtig ist, die Mitarbeiterinnen und Mitarbei-ter. Das sorgt für Beständigkeit trotz des Personalwechsels".

"Ich freue mich darauf, die Abteilung Polizei zu leiten. Damit kann ich die begonnene Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger mit den Beschäftigten der Kreispolizeibehörde kontinuierlich und konsequent fortsetzen. Die zusätzliche Verantwortung trage ich dabei gerne", merkte Andrea Mersch-Schneider an.

Die 50-Jährige startete ihre Polizeikarriere 1989 im mittleren Dienst in Selm-Bork. Nach der Ausbildung folgten erste Stationen in der Hundertschaft, dem Wach- und Wechseldienst in Meckenheim sowie als Ausbilderin in Selm-Bork.

1997 ging es für die Grevenerin nach dem erfolgreichen Aufstieg in den gehobenen Dienst zum Polizeipräsidium Münster, wo sie Aufgaben des Polizeilichen Staatsschutzes wahrnahm. 2001 wechselte sie für ein Jahr in das Lagezentrum des Innenministeriums an den Rhein nach Düsseldorf. Darauf folgte eine Verwendung als Lehrende in der Ausbildung in Selm-Bork. Im Anschluss hieß es wieder Polizeipräsidiums Münster, nun mit Aufgaben im Ständigen Stab.

2004 bis 2006 folgte das Aufstiegsstudium in den höheren Dienst. Anschließend übernahm sie erste Führungsaufgaben in der Kreispolizeibehörde Höxter und von 2008 bis 2014 im Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten NRW (LAFP NRW). Bis 2017 war Andreas Mersch-Schneider ein weiteres Mal im Polizeipräsidium Münster als Leiterin der Führungsstelle Kriminalität. In der Kreispolizeibehörde Warendorf war die Polizeidirektorin in den letzten drei Jahren für die Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz sowie Verkehr verantwortlich. Zeitgleich war sie Vertreterin ihrer Vorgängerin, Katja Kruse.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Haftstrafen gegen Betreiber kinderpornografischer Plattform
Aus aller Welt

Mehr als eine Million Beiträge mit Fotos und Videos von schwerer sexueller Gewalt an Kindern fanden Ermittler auf der Darknet-Plattform «Boystown». Nun wurden deren Betreiber in Frankfurt verurteilt.

weiterlesen...
Kleiner Privatzoo sucht Paten für Krokodilbaby
Aus aller Welt

Zoos haben hohe Energierechnungen, sie können Gas- und Stromverbrauch aber aus Tierschutzgründen nicht einfach kürzen. Ein kleiner Privatzoo wagt einen Rettungsversuch - mithilfe eines niedlichen Reptils.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 06. Dezember
Allgemein

Adventskalender: Gewinne Fahrzeugwäsche mit kompletter Innenreinigung

weiterlesen...