21. März 2019 / Allgemein

Anerkennung für Ehrenamtler

Sparkassen fördern das Ehrenamt

Pfadfinder,Warendorf,Ehrenamtspreis,

„Do it ! - jung und engagiert“

Eine ehrenamtliche Tätigkeit ist alles andere, als selbstverständlich. Zum achten Mal seit 2004 wurde daher am Mittwochabend der Ehrenamtspreis der Akademie Ehrenamt verliehen. Diese mal wurden gleich 14 Gruppierungen mit einem Preis bedacht. Der Warendorfer Stamm der Pfadfinder St. Georg, die Tanzgruppen Haus der Generationen aus Everswinkel und die Abteilung „Boule-Klack 09“ des SV Drensteinfurt wurden jeweils mit einem ersten Preis ausgezeichent und bekamen damit 800 Euro Preisgeld, einen Pokal und eine Urkunde überreicht. Über jeweils 500 Euro, einen Pokal und eine Urkunde dürfen sich die drei Zweitplatzierten freuen, acht Gruppierungen bekamen eine besondere Anerkennung (je 300 Euro und eine Ehrenurkunde). Der Abend wurde von Sportreporter Ralf Bosse moderiert, für die musikalische Unterhaltung sorgte die Schülerband des Kopernikus-Gymnasiums Neubeckum. Großzügig wurde der Ehrenamtspreis auch dieses mal wieder durch die Sparkassen im Kreis Warendorf unterstützt. „Durch sie, die Ehrenamtlichen, wird die Gesellschaft reicher, auf sie ist verlass“, sagte Sparkassenvorstandsmitglied Peter Scholz. Gerne hätten die Sparkassen Münsterland Ost und Beckum-Wadersloh daher das Preisgeld auf 6300 Euro aufgestockt. Auch Landrat Dr. Olaf Gericke lobte das Engagment und sagte, er sei stolz auf die Ehrenamtlichen im Kreis Warendorf. In diesem Jahr stand der Ehrenamtspreis unter dem Motto „Do it ! - jung und engagiert“ und damit überwiegend die jüngere Generation im Mittelpunkt. Der zweite Vorsitzende der Akademie Ehrenamt, Klaus-Peter Ottlik, betonte die ganz besondere Bedeutung die der Jugend in einer älter werdenden Gesellschaft zukomme. „Ihr lebt vor, dass vieles möglich ist, wenn wir es wollen.“ Zur feierlichen Preisverleihung kamen rund 100 Gäste ins Sparkassenforum nach Warendorf.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
Aus aller Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Himmlischer Besuch in Iärswinkel
Allgemein

Kolping Spielschar Everswinkel Feier tag 02. März Premiere

weiterlesen...