21. Juni 2022 / Allgemein

Angebote der Stadt zum Tag der Bundeswehr

Warendorf präsentiert sich den Besuchern

Postkarten,Stadtführungen,Tag der Bundeswehr,Kutschfahrten,Stadt Warendorf,Warendorf,

Angebote der Stadt zum Tag der Bundeswehr

Warendorf präsentiert sich den Besuchern

Zahlreiche Besucher werden an diesem Samstag zum Tag der Bundeswehr in Warendorf erwartet. Um den auswärtigen Gästen die Stadt und Region näherzubringen, bietet die Tourist-Information kostenlose Kurzführungen durch die historische Altstadt an.

Kompakte Informationen über die Geschichte der Stadt, Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, aber auch Hintergründe darüber, warum Warendorf die „Stadt des Pferdes“ ist, stehen im Mittelpunkt der Stadtrundgänge, die am Samstag von Gästeführern der Stadt Warendorf angeboten werden. Die Kurzführungen dauern etwa 30 Minuten und finden immer zur vollen Stunde um 12 Uhr, 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr statt. Ausgangspunkt ist die Straße Zwischen den Emsbrücken, vor dem Eingang zum Veranstaltungsgelände.

Eine weitere Möglichkeit, die Altstadt auf besondere Art zu erkunden, sind Kutschfahrten mit Josef Stamkötter. Diese starten an der Einfahrt zum Brinkhausgelände (Taxi Giese) und kosten 3 Euro pro Person. Die Fahrten führen zwischen 11 und 18 Uhr durch die Altstadt und bieten eine Ausstiegsmöglichkeit in der Fußgängerzone. Die Geschäfte in der Altstadt laden am Samstag bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel ein.

Eine weitere Besonderheit bietet das Feldpostamt, das zum Tag der Bundeswehr auf dem Veranstaltungsgelände eingerichtet wird. Zur Veranstaltung sind drei Warendorfer Motivpostkarten kostenlos erhältlich. Die Postkarten werden ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Warendorf (Emsstraße 4) bereitgehalten. Ebenfalls erhältlich sind sie am Veranstaltungstag im Zelt des Feldpostamtes auf dem Lohwall, wo die Karten auch gestempelt und aufgegeben werden können.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bahnverkehr in der Mitte Deutschlands eingeschränkt
Aus aller Welt

Gewitter, Sturm und heftiger Regen ziehen über Deutschland. Bäume fallen auf Gleise - und bremsen Züge aus. So manch Bahnreisender muss sich in Geduld üben.

weiterlesen...
Höchststrafe für «Rust»-Waffenmeisterin
Aus aller Welt

Eine Kamerafrau stirbt bei einem Western-Dreh durch eine Waffe, die von Alec Baldwin bedient wurde. Eine junge Waffenmeisterin erhält nun 18 Monate Haft. Auch Baldwin soll vor Gericht kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Westkirchener Feuerwehr perfektioniert Rettungstechniken bei Verkehrsunfällen
Allgemein

Technische-Hilfeleistungs-Training bei Löschzug Westkirchen

weiterlesen...