1. März 2023 / Allgemein

Angehörige zu Hause pflegen

Nächster Kurs für pflegende Angehörige im März

Senioren pflegen,Josephs Hospital,Warendorf,Ausbildung,Eltern pflegen,

Angehörige zu Hause pflegen

Nächster Kurs für pflegende Angehörige im März

Die Pflege eines Angehörigen ist eine bedeutende Aufgabe für alle Betroffenen. Damit Angehörige diesen Herausforderungen begegnen können, bietet das Josephs-Hospital einen kostenfreien Pflegekurs an. Die Pflegeexperten des JHW begleiten und unterstützen die Teilnehmer beim Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Pflege. In dem Kurs können pflegerische Tätigkeiten unter professioneller Anleitung erlernt und ausprobiert werden. Neben der Vermittlung von Grundlagen der Pflege und den wichtigsten Pflege- und Mobilisationstechniken gibt es aktuelle Informationen zu Pflegeanträgen, zu Betreuung und gesetzlichen Ansprüchen sowie zu Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Die Teilnahme ist unabhängig von einer bestehenden Kranken- oder Pflegeversicherung. Es muss keine konkrete Pflegesituation bestehen. Somit wendet sich dieser Kurs auch an Interessierte, die vielleicht zukünftig mit einer Pflege zu Hause konfrontiert sind. 

Der nächste zweitägige Kurs startet am Dienstag, den 14.03.2023, im Josephs-Hospital Warendorf. Der zweite Termin ist der 21.03.2023. Die Kurse finden jeweils von 09:30 bis 12:30 Uhr statt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich. 

Information und Anmeldung: 
Monika Redeker & Martina Tönspeterotto
Telefon: 02581/20-2452 oder 20-2485 (vormittags zwischen 09:00 und 12:00 Uhr) oder E-Mail (sozialdienst@jhwaf.de)

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alle verletzten Schüler in Wuppertal außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Sie sind nun außer Lebensgefahr.

weiterlesen...
Maddie-Prozess: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Im Prozess gegen Christian B. stehen am zweiten Verhandlungstag die Vorwürfe zu fünf Sexualstraftaten im Zentrum. Der 47-jährige Deutsche will schweigen. Die Verteidigung geht von Freispruch aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...