31. Januar 2024 / Allgemein

Antonius Bäumker in den Ruhestand verabschiedet

Nach 34 Jahre bei der Kreishandwerkerschaft geht´s in Rente

Handwerkskammer,Antonius Bäumker,Warendorf,Ruhestand,

Antonius Bäumker in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Warendorf -  Auf über 34 Jahre bei der Kreishandwerkerschaft kann Antonius Bäumker zurückblicken. Zum Ende des Januars wechselt der Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf in den wohlverdienten Ruhestand. „Ich habe mich bei der Kreishandwerkerschaft immer wohl gefühlt“, blickte Bäumker an seinem letzten Arbeitstag im Kollegenkreis zurück auf die über drei Jahrzehnte bei der Kreishandwerkerschaft, in der er zuletzt als Bereichsleiter Bildung unter anderem für die überbetriebliche Unterweisung der Auszubildenden im Handwerk und das Prüfungswesen verantwortlich gezeichnet hat. Antonius Bäumker hat die Kreishandwerkerschaft in vielen Gremien, Arbeitskreisen und Runden vertreten und sich als kompetenter Fachmann und vertrauenswürdiger Kollege für den Bildungsbereich einen sehr guten Ruf erarbeitet. Für den Ruhestand wünschte Hauptgeschäftsführer Frank Tischner dem langjährigen Mitarbeiter vor allem Gesundheit und dankte ihm für 34 Jahre leidenschaftlichen Einsatz zum Wohle der Kreishandwerkerschaft und des Handwerks in der heimischen Region und vor allem die Auszubildenden im Handwerk. 

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Taylor-Swift-Stalker bleibt in Gewahrsam
Aus aller Welt

In Gelsenkirchen sind Zehntausende Swift-Fans unterwegs. Ein US-Amerikaner wird bei der Einlasskontrolle rausgefischt - und bleibt in Gewahrsam, bis der Megastar Nordrhein-Westfalen verlassen hat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bewegt durch den Sommer“ bei der VHS Warendorf
Allgemein

Präventives Training mit Physiotherapeutin Elke Freitag

weiterlesen...
Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...