2. März 2021 / Allgemein

Archäologisches Grabungsteam beginnt wieder in Milte

Kultur/Archäologie/Westfalen/Kreis Warendorf-Milte

Archaologisches,GrabungsteamMilte,Königstal,Warendorf,LWL,

Archäologisches Grabungsteam nimmt Arbeit in Milte nach Winterpause wieder auf

Warendorf. Seit September 2020 wird in Milte im Bereich zwischen der Ostmilter Straße und Hesselbrink, direkt angrenzend an das bestehende Wohngebiet „Königstal I“, der Baugrund untersucht. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Warendorf und der LWL-Archäologie für Westfalen, Außenstelle Münster.  

Da sowohl im Vorfeld für die östliche Ortserweiterung in Milte als auch für die Wohnbauentwicklung am Grünen Markenweg in Einen archäologische Grabungsarbeiten durchgeführt werden müssen, beschäftigt die Stadt Warendorf seit März 2020 erstmals ein eigenes archäologisches Grabungsteam, das für den Projektzeitraum der beiden Maßnahmen eingestellt wurde.

Nach einer kurzen, geplanten Winterpause von Mitte Dezember 2020 bis Ende Februar 2021 haben die Archäologinnen und Archäologen ihre Arbeit am 01. März wieder aufgenommen. Die Zeit während dieser Winterpause nutzten die Archäologen zur Dokumentation der Ergebnisse der archäologischen Grabung für die Fläche des 1. Bauabschnittes am Grünen Markenweg in Einen.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wiener Prozess um tote 13-Jährige: Drei Verurteilungen
Aus aller Welt

Mit Drogen haben drei junge Männer ein 13 Jahre altes Mädchen willenlos gemacht und vergewaltigt. Sie starb. «In Österreich haben Frauen und Mädchen ihre Rechte, und das kann ihnen niemand nehmen», betont ein Anwalt.

weiterlesen...
Twitter sperrt Kanye West erneut
Aus aller Welt

Weiter Wirbel um Kanye West: Erneut soll der Rapper sich antisemitisch geäußert haben, sorgt damit für Schock und harsche Kritik - und erntet Konsequenzen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfüllen Sie einen Kinderwunsch zu Weihnachten!
Allgemein

Spendenaktion der Warendorfer Stadtwerke

weiterlesen...
Spendenaufruf für Kinderspielzeug
Allgemein

Aktion Kleiner Prinz braucht Hilfe

weiterlesen...