11. März 2019 / Allgemein

Astronomische Navigation beim Wassersportverein

Astronomische Navigation und der Umgang mit dem Sextanten

Astronomische Navigation Warendorf Wassersportverein

Für seine Mitglieder hatte der Warendorfer Wassersportverein e.V. (WWV) an diesem Wochenende einen ganz besonders interessanten Workshop organisiert. Die erfahrene Skipperin und Ausbilderin Brigit Geese gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einblicke in die astronomische Navigation und den Umgang mit einem Sextanten. Zwar ermöglichen moderne Navigationstechnik und GPS heutzutage meist eine schnelle und präzise Orientierung während eines Segeltörns, eine Schiffsstandortbestimmung nur mit dem Sextanten anhand von Sonne, Mond oder Sterne übt allerdings nach wie vor eine ganz besondere Faszination aus. Und nicht nur das, auch für geübte Navigatoren ist es nach wie vor die einzige Möglichkeit für eine sichere Schiffsführung auch dann, wenn die Technik mal nicht mitspielt. Neben der Funktionsweise und dem Umgang mit dem Sextanten wurde im Workshop unter anderem der sogenannte „Schiffsmittag“ bestimmt, Höhenwinkel bemessen und astronomische Standlinien ermittelt. Keine leichte Kost für die Teilnehmer aber die anschaulichen Erläuterungen sorgten für viele „aha-Momente“ und letztendlich für ein interessantes Wochenende.
 
Weitere Infos zu den Veranstaltungen des WWV gibt es unter www.wassersport-warendorf.de.
 
 
Auf dem Bild v.l.n.r.:
Machen sich mit dem Sextanten vertraut:
Bild 1: Edgar Reimers und Manuel Haverkamp
Bild 2: Björn Loddenkemper und Ludger Brüggershemke

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff an Volkshochschule - Hintergrund weiter unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule im schleswig-holsteinischen Wedel wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus.

weiterlesen...
Neuer Weinstein-Prozess startet am 12. November oder früher
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Nun wurde ein vorläufiger Starttermin für den Prozess festgelegt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Kita in Milte nimmt Gestalt an
Allgemein

Richtfest nach nur 169 Tagen Bauzeit

weiterlesen...
Fallschirmfest und Spiel ohne Grenzen
Allgemein

Ein Highlight in Westkirchen am 17. August 2024

weiterlesen...