29. September 2018 / Allgemein

Auftanken im Hellegraben.

Stadtwerke Warendorf stellen erste öffentliche E-Ladesäulen au

Auftanken im Hellegraben.

Auftanken im Hellegraben.
Stadtwerke Warendorf stellen erste öffentliche E-Ladesäulen auf.
 
Die Stadtwerke Warendorf haben in dieser Woche die Ihre ersten beiden öffentlichen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge freigegeben. Die Elektrotankstelle am Firmensitz im Hellegraben 25 ist öffentlich und 24 Stunden am Tag zugänglich.
An den E-Ladesäulen des lokalen Energieversorgers können Elektrofahrzeugen mit einer maximalen Ladeleistung von 22 kW aufgeladen werden. Angeschlossen sind die Ladepunkte an das Abrechnungssystem des Unternehmens New Motion, ein führender Anbieter für das Laden von Elektroautos, mit dem die Stadtwerke kooperieren. Die Kosten für das Laden einer Kilowattstunde liegen bei 25 Cent. Verbraucher können zwischen einer Ladekarte und einem Schlüsselanhänger wählen, beides ist erhältlich im Kundenservice der Stadtwerke Warendorf. Nach der erfolgreichen Registrierung, haben Verbraucher Zugriff auf mehr als 80.000 öffentlichen Ladestationenin Europa. Die Ladekarte und App geben den Kunden die Möglichkeit, ihr Fahrzeug in Belgien, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und weiteren Ländern zu laden. Die Stadtwerke Warendorf führen bereits Gespräche mit der Stadt, um weitere Standorte für Ladesäulen identifizieren zu können.
Wer sich vorab darüber beraten lassen möchte, hat am 29. September beim Tag der Elektromobilität die Möglichkeit dazu. Tobias Ahlers, Leiter Energiedienstleistungen der Stadtwerke Warendorf, ist am Samstag bei der Veranstaltung vor Ort um Fragen rund um das Thema E-Ladesäulen zu beantworten. Der Tag der Elektromobilität ist eine Veranstaltung, zu der der Kreis ins Kreishaus nach Warendorf einlädt, um interessierten Bürgern und Bürgerinnen die Möglichkeit zu geben, sich über das Thema Elektromobilität zu informieren. So werden neben Testfahrten mit einem E-Auto auchein Wasserstoff- bzw. Brennstoffzellen-Auto, futuristische E-Wheels und hochmoderne E-Roller ausgestellt. In der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr finden Sie Tobias Ahlers am Gemeinschaftsstand der Energieversorger auf dem Gelände am Kreishaus in Warendorf. Weitere Informationen zum Thema E-Ladesäulen finden Sie zudem auf der Website des Versorgers auf www.stadtwerke-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Steigende Energiepreise machen Tierbestattungen teurer
Aus aller Welt

Nach dem Tod eines geliebten Haustieres entscheiden sich viele Besitzer, das Tier einäschern und bestatten zu lassen. Auch dort machen sich inzwischen Preissteigerungen bemerkbar.

weiterlesen...
Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Das Weihnachtswunder von Everswinkel !
Allgemein

Weihnachten Anno 2022

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 08. Dezember
Allgemein

Gewinne heute eine RUSSELL HOBBS Kaffeemaschine in Retro rot

weiterlesen...