22. November 2023 / Allgemein

Aus der Erlebenswelt des Nachtwächters

Tourist-Information der Stadt Warendorf stellt neuen Nachtwächter mit neuem Konzept vor

Erlebenswelt,Stadt Warendorf,Warendorf,Stadtführung,Nachtwächters

Aus der Erlebenswelt des Nachtwächters

Tourist-Information der Stadt Warendorf stellt neuen Nachtwächter mit neuem Konzept vor

Warendorf - Von München bis nach Hamburg und Berlin erfreuen sich die nächtlichen Touren mit dem „Nachtwächter“ nach wie vor großer Beliebtheit. Auch in Warendorf ziehen die Nachtwächter-Touren seit langen Jahren Menschen von Nah und Fern an. Die Mischung aus Historie, gepaart mit einer deftigen Portion Witz, gefällt.

Mit „Ekkehard Kraft“ (gespielt von Uli Vetter) stellt die Tourist-Information der Stadt Warendorf nun ihren neuen Nachtwächter vor.
„Gestatten: Ekkehard Kraft. Ich bin DER Nachtwächter von "warano thorb", der Siedlung an den Wehren“, behauptet er von sich selbst.

Die Warendorfer Innenstadt ist, mit ihren historischen Bauten und den verwinkelten Gassen, nicht nur schön anzusehen, es ist natürlich auch viel Interessantes und Kurioses dort passiert. Und wer kann besser die Geschichten und Erlebnisse rund um die alten Häuser und seine ehemaligen Bewohner erzählen und bildlich machen, als Nachtwächter Ekkehard Kraft! Ekkehard Kraft startet seine Touren mit ganz neuen Texten und neuem Konzept.

Da bekommen die Gäste viele Geschichten aus der Erlebenswelt des Nachtwächters, seiner Frau und der Kollegen um den Nachtwächter herum zu hören.
Für das neue Textformat ist Beate Trautner verantwortlich.
Wer sich an die Straßentheater zu den Hansetagen 2019, der Pferdenacht 2022 und dem Tag des offenen Denkmals 2023 von Beate Trautner erinnert weiß, dass die historischen Fakten von ihr immer genau recherchiert sind.
Ebenso die erzählten Geschichten stimmen und auch die meisten Personen hat es im realen Leben gegeben.
Dieses bewährte Konzept hat sie auch für den neuen Nachtwächterrundgang übernommen.
„Alles hat genau so stattgefunden, bekräftigt Trautner, „Nur zu verschiedenen Zeiten“. Deswegen hat sie die Informationen und die Geschichten wieder auf eine Zeitlinie gesetzt.
Ekkehard Kraft führt seine Gäste querbeet durch die Geschichten und Ereignisse der verschiedenen Jahrhunderte. Er berichtet, als hätte er alles selbst erlebt. Wie immer ist alles informativ, kurzweilig und frech und ohne langwierige Jahreszahlen.
Darsteller des neuen Nachtwächters Ekkehard Kraft ist Uli Vetter. Seinen theatralen Einstand gab Vetter als Stadtrat beim Straßentheater 2019 zu den Hansetagen. Zusammen mit Beate Trautner spielte er „Hans und Greta“ beim Warendorfer Papiertheaterfestival 2020 und 2022.
Von Dezember '23 bis März '24 wird Ekkehard Kraft seine Runden ziehen.
Die Buchungen erfolgen über die Tourist-Information der Stadt Warendorf, Emsstr. 4, 48231 Warendorf, Tel.: 02581-545454

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Amoktat - Tatverdächtiger im Krankenhaus bewacht
Aus aller Welt

Nach der Bluttat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Das psychiatrische Gutachten soll bald vorliegen.

weiterlesen...
Weiter bedrohliche Buschfeuer im Südosten Australiens
Aus aller Welt

Die Buschbrände lassen den Südosten Australiens nicht zur Ruhe kommen. Die Gefahr der vergangenen Tage scheint teilweise gebannt, doch die Behörden blicken mit Sorge auf die anstehende Sommerhitze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...