9. November 2023 / Allgemein

Aus traditionellen Adventsbasar wird Advents-Werkstatt

Neues Konzept für Advents-Werkstatt bei den Freckenhorster Werkstätten

Adventsbasar,Freckenhorster Werkstätten,Weihnachten,Weihnachtsmarkt,Henner Lammer,

Aus traditionellen Adventsbasar wird Advents-Werkstatt

Neues Konzept für Advents-Werkstatt bei den Freckenhorster Werkstätten

Freckenhorst - Die Freckenhorster Werkstätten präsentieren stolz ihr überarbeitetes Konzept für die allseits beliebte Advents-Werkstatt, die am 18. und 19. November 2023 am Bußmanns Weg in Freckenhorst stattfindet.

"nfolge der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Absage des traditionellen Adventsbasars, haben wir, die Freckenhorster Werkstätten, die Advents-Werkstatt in diesem Jahr neu gestaltet. Die Veranstaltung wird kleiner, jedoch noch exquisiter und zeichnet sich durch Nachhaltigkeit, regionale Produkte und fairen Handel aus", erklärt Henner Lammer von den Freckenhorster Werkstätten.

"Die Advents-Werkstatt wird den Adventsbasar ersetzen und bietet eine einzigartige Gelegenheit, Produkte aus eigener Herstellung sowie aus anderen Werkstätten für Menschen mit Behinderungen zu entdecken. Ein Weihnachtsmarkt im Außenbereich der Werkstätten präsentiert dieses breite Angebot. Zusätzlich können die Besucher regionale Produkte erwerben und sich an Speisen und Getränken erfreuen, die zum Verweilen einladen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt für Unterhaltung während des Besuchs", freut sich Werkstattleiter Martin Weißenberg.

Eine Neuheit in diesem Jahr ist der Werkstatt-Taler, der als Währung an den Essens- und Getränkeständen verwendet wird. Dieses System erleichtert sowohl den Helfern mit als auch ohne Behinderungen die Arbeit an den Ständen. An "Wechselstuben" wird es genügend Möglichkeiten geben, Euros gegen Werkstatt-Taler einzutauschen.

Die traditionelle Tombola wurde durch eine Verlosung des Fördervereins ersetzt, bei der die Besucher die Chance haben, großartige Preise zu gewinnen. Die Fachbereiche Berufliche Bildung und Arbeit Inklusiv der Freckenhorster Werkstätten stehen den Gästen für Informationen zur Verfügung und überraschen sie mit spannenden Aktionen. Neben einem historischen Karussell gibt es auch zahlreiche Mitmach- und Bastelaktionen für die jüngsten Besucher.

Die Veranstalter bitten die Gäste, zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu kommen, um der Parkplatzsituation am Bußmanns Weg gerecht zu werden.

Die Advents-Werkstatt ist am Samstag, den 18. November 2023, von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Sonntag, den 19. November 2023, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Freckenhorster Werkstätten freuen sich auf einen besinnlichen und nachhaltigen Start in die Weihnachtszeit und laden herzlich dazu ein, diese einzigartige Veranstaltung zu erleben.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauen & Leben
Allgemein

Ostbevern beeindruckt Besucher bei erfolgreicher Gewerbeschau

weiterlesen...
Wiederholte Diebstähle im Warendorfer Freibad
Allgemein

Stadtwerke leiten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in die Wege

weiterlesen...