19. August 2021 / Allgemein

Ausbildungskurse beim Wassersportverein starten im Herbst

Neue Ausbildungskursen in der zweiten Jahreshälfte

Segelkurs,Warendorf,Wassersportverein,

Ausbildungskurse beim Wassersportverein starten im Herbst

Neue Ausbildungskursen in der zweiten Jahreshälfte

Der Warendorfer Wassersportverein e.V. startet in den nächsten Wochen mit neuen Ausbildungskursen in die zweite Jahreshälfte. Freie Plätze sind noch in den Kursen zum Sportküstenschifferschein (SKS) und für die Funkzeugnisse UBI/ SRC verfügbar.

Bereits am 30. August startet der Kurs zum Sportküstenschifferschein (SKS). Der SKS ist der perfekte Einstieg in den Segelyachtsport und befähigt zum Führen von Segelyachten mit Crew in küstennahen Revieren bis 12 Seemeilen. Vorkenntnisse durch den Sportbootführerschein (SBF) sollten dabei möglichst schon bestehen. Im theoretischen Unterricht im Bootshaus am Emssee lernen die Teilnehmer die Navigation in Tidengewässern, Wetterkunde, Schifffahrtsrecht und viele Themen der Seemannschaft. Während eines 10-tägigen Törns in den Niederlanden (voraussichtlich im kommenden April) wird der praktische Umgang mit der Yacht geprobt.

Der Kurs zum Erwerb der Funkzeugnisse startet am 27. Oktober. Es besteht sowohl die Möglichkeit das Zeugnis für den Binnenschifffahrtfunk – UKW-Binnen (UBI) als auch das beschränkt gültige Seefunkzeugnis - Short Range Certificate (SRC) zu erwerben. Die Abkürzung „UBI“ steht für „Ultrakurzwelle Binnen“ und berechtigt den Inhaber des Zeugnisses zur Teilnahme am Schiffsfunk auf Flüssen, Seen und Kanälen in Europa. Das „Short Range Certificate“ berechtigt zum Sprechfunk über Ultrakurzwelle auf allen Weltmeeren. Daher erfolgen die Übungen im Kurs und in der Prüfung auf Englisch. Mit einer Reichweite von ca. 30 Seemeilen (entspricht ca. 56 km) ist jeder Segler damit im Notfall bestens abgesichert. Inder Regel empfiehlt es sich, beide Zertifikate zu erwerben, so dass der Kurs auch als Kombikurs durchgeführt werden kann.

Der Theorieunterricht beider Kurse findet in den Schulungsräumen des WWV im Bootshaus am Emssee statt und wird selbstverständlich unter Einhaltung der aktuell erforderlichen Hygieneregeln durchgeführt. Interessierte könne sich direkt unter info@wassersport-warendorf.de anmelden. Weitere Infos gibt es unter  www.wassersport-warendorf.de.

Ein neuer Anfängerkurs für Segeln und Motorboot (Sportbootführerschein Binnen und See) findet ab März 2022 statt. Auch hierfür sind Anmeldungen bereits möglich. 

Foto 1: Auch Hafenmanöver (wie hier im dänischen Fynshav) werden beim SKS Schritt für Schritt erlernt.

Foto 2: Die sichere Handhabung einer Yacht unter Segel wird beim 10-tägigen Praxistörn erlernt. Meist ist der WWV mit mehreren Booten und Crews in einer sog. Flottille unterwegs.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauen & Leben
Allgemein

Ostbevern beeindruckt Besucher bei erfolgreicher Gewerbeschau

weiterlesen...
Wiederholte Diebstähle im Warendorfer Freibad
Allgemein

Stadtwerke leiten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in die Wege

weiterlesen...