16. Februar 2020 / Allgemein

Auswirkungen der niederschlagsarmen Sommer sind unübersehbar

Trockenheit am Radweg

Trockenheit der Bäume,Radweg,,Freckenhorst,

Auswirkungen der niederschlagsarmen Sommer sind unübersehbar

Im Zuge der vom Baubetriebshof durchgeführten Baum-/Straßenkontrollen musste festgestellt werden, dass ein Teil des Bewuchses auf dem Lärmschutzwall entlang des Radweges in Freckenhorst "Boltenhang" durch die heißen und trockenen Sommer der letzten Jahre vertrocknet ist. Es handelt sich um Sträucher, Eschen, Lärchen und einige Ahornbäume. 

Entlang des Walles verläuft ein stark frequentierter Radweg. Darüber hinaus wird der Lärmschutzwall auch gern von spielenden Kindern genutzt. Die Stadt Warendorf ist verpflichtet, die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Um also Gefahren für die Nutzer des Radweges und die spielenden Kinder durch umstürzende Bäume und abbrechende Äste ausschließen zu können, muss einen Teil des Bewuchses entfernt werden. Die einzige Alternative wäre die Sperrung des gesamten Geländes einschließlich des Radweges.

Zum Schutz des Walles und der bereits nachwachsenden Bäume und Sträucher soll ein Großteil des Schnittguts vor Ort verbleiben. Die Arbeiten müssen unverzüglich durchgeführt werden.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
Aus aller Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...
Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...
Kaiser Michael Mokosch regiert die Eintracht-Schützen
Allgemein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf hat einen Kaiser

weiterlesen...