26. März 2024 / Allgemein

Auszeichnung für herausragende Zusammenarbeit

Kreisverbindungskommando und Feuerwehr

Kreisverbindungskommando,Kreis Warendorf,Auszeichnung,Feuerwehr,

Auszeichnung für herausragende Zusammenarbeit: Kreisverbindungskommando und Feuerwehr

Im Rahmen einer Zeremonie am Morgen der gemeinsam geplanten Katastrophenschutzübung wurde das Kreisverbindungskommando der Bundeswehr (KVK) des Kreises Warendorf für seine verdienstvolle Arbeit geehrt. Oberstleutnant d.R. Marcus Müller, Leiter des KVK, erhielt die Feuerwehrverdienstmedaille, während Oberstleutnant d.R. Christopher Gosing, stellvertretender Leiter des KVK, mit der Feuerwehrehrennadel ausgezeichnet wurde. Die Ehrung, die stellvertretend für das gesamte KVK Warendorf erfolgte, wurde von Ordnungsdezernentin und Krisenstabsleiterin Petra Schreier sowie Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann vorgenommen.

„Mit dieser Auszeichnung möchten wir unseren aufrichtigen Dank für die herausragende Beratung und Unterstützung durch das KVK aussprechen, insbesondere während der herausfordernden Jahre der Pandemie“, betonte Petra Schreier. Das KVK und die Bundeswehr hatten den Kreis Warendorf unter anderem bei der Einrichtung und dem Betrieb der Abstrichstelle, der Kontaktpersonennachverfolgung sowie dem Betrieb des Impfzentrums tatkräftig unterstützt. „Die zivil-militärische Zusammenarbeit im Kreis Warendorf funktioniert nicht nur während Krisenzeiten ausgezeichnet, sondern auch darüber hinaus stets zuverlässig und auf Augenhöhe. Die Bundeswehr ist ein Partner, auf den wir uns immer verlassen können. Dies wurde während unserer gemeinsamen Übung erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, fügte Petra Schreier hinzu.

Kreisverbindungskommando Kreis Warendorf

Bei der Übung am Samstag wurden Oberstleutnant d.R. Marcus Müller (l.) und Oberstleutnant d.R. Christopher Gosing (2.v.r.) von Ordnungsdezernentin und Krisenstabsleiterin Petra Schreier (2.v.l.) und Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann (r.) ausgezeichnet.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwere Regenfälle in Ostafrika: 155 Tote allein in Tansania
Aus aller Welt

Schwere Regenfälle und Überflutungen haben in Ostafrika in den vergangenen Wochen eine Spur der Zerstörung hinterlassen. Aus Tansania gibt es nun eine erste Bilanz.

weiterlesen...
Kokain-Verdacht bestätigt - Drogenfunde in elf Supermärkten
Aus aller Welt

Zunächst war von mutmaßlichen Betäubungsmitteln die Rede. Nach einem Test wurde die Polizei konkreter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationales Kräftemessen der PS-Giganten in Füchtorf!
Allgemein

Tractor Pulling in der Füchtorf-Arena

weiterlesen...
Allgemein

CLINOTEL-Geschäftsführertagung in Warendorf

weiterlesen...