17. April 2021 / Allgemein

Bundesstraße für rund eine Stunde auf Höhe der Unfallstelle gesperrt

Verkehrsunfall auf der B64

Unfall,B64,Warendorf,Verletzte,Polizei,

Bundesstraße für rund eine Stunde auf Höhe der Unfallstelle gesperrt

Verkehrsunfall auf der B64 

Warendorf. Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Freitagnachmittag auf der B64 in Höhe der Kreuzung B64/ Katzheide/ Hellegraben. Ein 45-jähriger Warendorfer beabsichtigte trotz der für ihn Rotlicht zeigenden Ampel auf Höhe des MC Donalds von der Katzheide in Richtung Hellegraben die Bundesstraße zu passieren. Auf der Kreuzung stieß er mit dem Fahrzeug eines 27-jährigen Münsteraners zusammen, der von Warendorf in Richtung Münster unterwegs war. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mussten zur weiteren Versorgung mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Zum Einsatz kamen das DRK mit zwei RTW und einem Notarztfahrzeug, die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Warendorf. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab und unterstützte die Rettungskräfte und die Polizei. Die Einsatzleitung hatte Burkard Tovar. Für die Dauer von rund einer Stunde war die B64 in Höhe der Unfallstelle gesperrt

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess im Missbrauchsfall Wermelskirchen hat begonnen
Aus aller Welt

Der Angeklagte soll sich online als Babysitter angeboten und sich Familien angenähert haben. Es geht um mehr als 120 Taten in den Jahren 2005 bis 2019.

weiterlesen...
Schulweg-Attacke: Tatverdächtiger vernommen
Aus aller Welt

Ein Angriff erschüttert die Gemeinde Illerkirchberg bei Ulm: Ein Mann greift zwei Mädchen auf dem Weg zur Schule an, eine 14-Jährige stirbt. Der Fall könnte zum Politikum werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Nikolaus kam mit dem Boot
Allgemein

Leuchtende Kinderaugen in Sassenberg

weiterlesen...
Adventskalender bei Dein WAF am 06. Dezember
Allgemein

Adventskalender: Gewinne Fahrzeugwäsche mit kompletter Innenreinigung

weiterlesen...