7. Februar 2020 / Allgemein

Ball für den Prinzen im karnevalistischen Epizentrum

Samstag, 15. Februar im Warendorfer Kolpinghaus

Prinzenball,Warendorf,Kolpinghaus,Prinz Frank I.,Sitzung,

Ball für den Prinzen im karnevalistischen Epizentrum

Warendorf. So schnell kann der Saal des Kolpinghauses zum Ersatz für das heimische Wohnzimmer werden: Frank I. (Hülsbusch), „das Sangesoriginal vom Josephshospital“, verbringt mittlerweile mehr Zeit dort als zuhause. Und es sieht auch nicht danach aus, als werde sich in den nächsten Tagen daran etwas ändern. Warum auch? 

Für den anstehenden Prinzenball am Samstag, 15. Februar, ab 20.11 Uhr im karnevalistischen Epizentrum lädt sich die regierende Tollität der Warendorfer Karnevalsgesellschaft (WaKaGe) sogar noch jecken Besuch dorthin ein. Gemeinsam möchte man auf die rundum gelungene Jukaparty am vergangenen Samstag in der nächsten Woche noch einen draufsetzen.

Einlass für das verkleidete Narrenvolk ist ab 19.30 Uhr. Das knackige Rahmenproramm mit Tänzen der Ballettformationen, Kostümprämierung, Comedy-Jongleur Philipp Dammer und dem Orchester „Die lustigen Bocketaler Musikanten“ geht nahtlos über in eine ausgelassene Party. Bis zum Morgengrauen wollen die Haus-DJs Volker Wessels und Thorsten Werner den Besuchern einheizen. 

Tickets zum Preis von zwölf Euro sind erhältlich bei Intersport Kuschinski (Münsterstraße), im Salon Günnewig (Münsterwall) und in der Bäckerei Dreischulte (Emsstraße), außerdem bei den Formationsmitgliedern von Prinzengarde, Elferrat und Juka sowie dem Senat.

www.wakage.de

In ihrem zweiten Zuhause: (v. l.) die Prinzengardisten Tim Sawukaytis und Chris Caspers mit Prinz Frank I., Carsten Gövert und Juka-Präsident Oliver Grothues im Saal des Kolpinghauses. 

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rückhaltegebiete bester Schutz bei Überschwemmungen
Aus aller Welt

Über die Ufer getretene Flüsse können ganze Landstriche verwüsten, Ortschaften zerstören oder Menschen in den Tod reißen. Eine EU-Studie zeigt, welche Schutzmaßnahme am effizientesten sein könnte.

weiterlesen...
Prozess um Dreifachmord - hohe Jugendstrafen gefordert
Aus aller Welt

Üblich ist im Jugendstrafrecht selbst für Mord meist eine Höchststrafe von zehn Jahren. Im Fall des Dreifachmords in Starnberg sieht die Staatsanwältin aber offenbar eine besondere Schwere der Schuld.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Feuerwehr Freckenhorst bekommt neues Löschfahrzeug
Allgemein

Landrat übergibt Löschgruppenfahrzeug an Warendorfer Feuerwehr

weiterlesen...