7. Februar 2020 / Allgemein

Ball für den Prinzen im karnevalistischen Epizentrum

Samstag, 15. Februar im Warendorfer Kolpinghaus

Prinzenball,Warendorf,Kolpinghaus,Prinz Frank I.,Sitzung,

Ball für den Prinzen im karnevalistischen Epizentrum

Warendorf. So schnell kann der Saal des Kolpinghauses zum Ersatz für das heimische Wohnzimmer werden: Frank I. (Hülsbusch), „das Sangesoriginal vom Josephshospital“, verbringt mittlerweile mehr Zeit dort als zuhause. Und es sieht auch nicht danach aus, als werde sich in den nächsten Tagen daran etwas ändern. Warum auch? 

Für den anstehenden Prinzenball am Samstag, 15. Februar, ab 20.11 Uhr im karnevalistischen Epizentrum lädt sich die regierende Tollität der Warendorfer Karnevalsgesellschaft (WaKaGe) sogar noch jecken Besuch dorthin ein. Gemeinsam möchte man auf die rundum gelungene Jukaparty am vergangenen Samstag in der nächsten Woche noch einen draufsetzen.

Einlass für das verkleidete Narrenvolk ist ab 19.30 Uhr. Das knackige Rahmenproramm mit Tänzen der Ballettformationen, Kostümprämierung, Comedy-Jongleur Philipp Dammer und dem Orchester „Die lustigen Bocketaler Musikanten“ geht nahtlos über in eine ausgelassene Party. Bis zum Morgengrauen wollen die Haus-DJs Volker Wessels und Thorsten Werner den Besuchern einheizen. 

Tickets zum Preis von zwölf Euro sind erhältlich bei Intersport Kuschinski (Münsterstraße), im Salon Günnewig (Münsterwall) und in der Bäckerei Dreischulte (Emsstraße), außerdem bei den Formationsmitgliedern von Prinzengarde, Elferrat und Juka sowie dem Senat.

www.wakage.de

In ihrem zweiten Zuhause: (v. l.) die Prinzengardisten Tim Sawukaytis und Chris Caspers mit Prinz Frank I., Carsten Gövert und Juka-Präsident Oliver Grothues im Saal des Kolpinghauses. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...