15. Oktober 2023 / Allgemein

Beim Meister gab es nichts zu holen

BBC-Münsterland zeigt großes Durchhaltevermögen gegen die Thuringia Bulls

BBC Münsterland,Rollstuhlbasketball,Warendorf,Thuringa Bulls, Bundesliga,

Beim Meister gab es nichts zu holen

BBC-Münsterland zeigt großes Durchhaltevermögen gegen die Thuringia Bulls

Am vergangenen Samstag war BBC-Münsterland zu Gast bei den Thuringia Bulls in Elexleben. Die Begegnung, die unter ungünstigen Bedingungen für beide Teams ausgetragen wurde, offenbarte die wahren Stärken und den Kampfgeist der BBC-Mannschaft.

Die Thuringia Bulls sahen sich bereits zuvor mit zahlreichen Ausfällen konfrontiert, die in der Vorwoche gegen Zwickau kompensiert werden mussten. Doch die Notlage verschärfte sich im Laufe der Woche, als das Team mit nur einer Starting Five aus dem Bundesliga-Team antreten musste. Diese Fünf bestand jedoch aus fünf Nationalspielern, die das Spiel frühzeitig zu ihren Gunsten entschieden und den Spielern aus der zweiten Mannschaft die Möglichkeit gaben, sich auf höchster Ebene zu beweisen.

Im Kontrast dazu hatte der BBC in der Vergangenheit häufig auf Spieler aus der zweiten Mannschaft zurückgegriffen, um Verletzungen und Ausfälle im Team zu kompensieren. Das Team war in der Vorwoche gegen den RSV Lahn-Dill brillant aufgetreten. Doch diesmal wurden ihnen die Grenzen vom aktuellen Meister aufgezeigt. Erschwerend kam hinzu, dass Kapitän Sören Müller sich im Spiel gegen Lahn Dill am Finger verletzte. Eine genaue Diagnose wird in dieser Woche durch einen MRT-Termin erwartet. Trotz der Verletzung versuchte Kapitän Müller sein Team durch Schienen und Tape bestmöglich zu unterstützen.

Das Spiel war bereits zur Halbzeit entschieden, aber der BBC zeigte großen Kampfgeist und eine beeindruckende Moral, indem er bis zum Schluss um jeden Punkt kämpfte. Besonders auffällig waren die Leistungen von Tim Van Raamsdonk und Luca Holstein, die unter den erschwerten Bedingungen herausragende erste Minuten im Team des BBC und in der Bundesliga verzeichnen konnten.

Am kommenden Samstag stehen die Köln 99ers als nächste Herausforderung für den BBC auf dem Programm. Die Kölner sorgten fast für eine Überraschung in Wetzlar am vergangenen Sonntag und haben klare Playoff-Ambitionen. In dieser Woche wird das Team hart arbeiten, um sich bestmöglich auf dieses bevorstehende Spiel vorzubereiten und hoffentlich die Punkte im Münsterland zu behalten.

Der BBC-Rollstuhlbasketball-Verein beweist erneut, dass er über die notwendige Entschlossenheit und den unermüdlichen Einsatz verfügt, um in der Bundesliga zu bestehen, selbst unter schwierigen Umständen.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Ein gelungener Start in den Wonnemonat Mai
Allgemein

Live-Musik und Gaumenfreuden auf dem historischen Marktplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jugend vom SC Füchtorf erlebt unvergesslichen Fußballtag in Verl
Allgemein

Füchtorf U10 trifft auf SC Verl und erlebt spannende Regionalliga-Atmosphäre

weiterlesen...
gfw vermittelt Unternehmen direkten Kontakt zu IT-Personal
Allgemein

Live-Rekrutierung am 27. Juni – Hochschulabsolventen aus Mexiko zugeschaltet

weiterlesen...