16. Januar 2023 / Allgemein

Berufsfachschulklasse überreichte Spende an Warendorfer Wärmestube

Berufsfachschüler backen für den guten Zweck

Spende,Warmestube,Warendorf,Berufsfachschule,Stutenkerle,

Berufsfachschulklasse überreichte Spende an Warendorfer Wärmestube

Eine Spende über 200 € übergaben die Schülerinnen und Schüler der Klasse BEU der 1jährigen Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement des Paul-Spiegel-Berufskollegs Warendorf der Leiterin des Treffpunkts Wärmestube in Warendorf, Monika Dufton. Das Geld wurde in den vergangenen Wochen und im Rahmen des Projekts „Schüler-Bistro“ von den Schülerinnen und Schülern für das Backen von Stutenkerlen eingenommen. Monika Dufton nahm das Geld gern entgegen. Sie berichtete über die tägliche Arbeit des überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiterteams und stellte die Bedeutung dieses Engagements für die betreffenden Besucher der Einrichtung heraus. Sie betonte, dass der Treffpunkt Wärmestube, der sich überwiegend über Spendengelder finanziere, für jede/n Bedürftige/n offenstehe. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert, stellten viele Fragen und waren sich im Anschluss einig, dass die Spende in der Wärmestube gut genutzt werden kann.

Wärmestube Spende

Monika Dufton (re.) freute sich über die Spende der Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulklasse (li. Fachlehrerin Beate Reiter)

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anklage: Mann flutet Wohnung der Ex-Freundin mit Wasser
Aus aller Welt

Aus dem Urlaub zurückkehren und die eigene Wohnung als Trümmerfeld vorzufinden, dürfte für die meisten Menschen eine alptraumähnliche Vorstellung sein. In Berlin erlebte eine Frau diesen Horror.

weiterlesen...
Polizei: 60.000 Menschen in Schweden mit Gangs verbunden
Aus aller Welt

Seit langem kämpft Schweden gegen Bandenkriminalität. Die Polizei glaubt, dass zehntausende Menschen Kontakte zu Gangs pflegen. Die meisten von ihnen sind schwedische Staatsbürger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...