23. Dezember 2023 / Allgemein

BFFbrass entfacht magische Weihnachtsatmosphäre in der Stiftskirche

300 begeisterte Zuhörer bein Freckenhorster Weihnachtskonzert

BFFbrass,Freckenhorst,Weihnachtskonzert,Warendorf,Stiftskirche,Jörg Middendorf,

BFFbrass entfacht magische Weihnachtsatmosphäre in der Stiftskirche

300 begeisterte Zuhörer bein Freckenhorster Weihnachtskonzert

Freckenhorst - In der festlich geschmückten Stiftskirche von Freckenhorst erlebten gestern Abend 300 begeisterte Zuhörer ein Weihnachtskonzert der Extraklasse. Das renommierte Blasorchester BFFbrass Freckenhorst (ehemalig Berittener Fanfarenzug Freckenhorst), unter der Leitung von Jörg Middendorf, verzauberte die Besucher in einem traditionellen und äußerst emotionalen Konzertereignis.

Die ehrwürdige Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Klänge von Weihnachtsklassikern wie "O Tannenbaum", "Jingle Bells", "Christmas Time", "Feliz Navidad" und "Winter Wonderland" durch das historische Gemäuer schwebten. Die professionelle Illumination der Stiftskirche trug dazu bei, eine einzigartige vorweihnachtliche Stimmung zu schaffen.

Unter der fachkundigen Leitung von Jörg Middendorf entfaltete das BFFbrass eine musikalische Magie, die die Herzen der Zuhörer im Sturm eroberte. Die kraftvollen Bläserklänge füllten den Raum und ließen eine Atmosphäre entstehen, die die Besucher in eine Welt voller festlicher Emotionen entführte.

Besonders bewegend war der Moment, als die Konzertbesucher zum Mitsingen einiger Lieder eingeladen wurden. Die harmonischen Klänge der Gemeinschaft, vereint mit der Musik des Orchesters, schufen ein unvergessliches Erlebnis. Die Zuhörer wurden aktiv in die Performance eingebunden und trugen dazu bei, dass das Konzert zu einem gemeinschaftlichen Fest der Freude wurde.

Matthias Kalthöner, Präsident des Freckenhorster Bürgerschützenvereins, trug mit herzergreifenden und einfühlsamen Weihnachtsgeschichten dazu bei, die tieferen Bedeutungen und Werte von Weihnachten zu reflektieren. Seine Worte fügten sich nahtlos in die musikalische Darbietung ein und schufen eine harmonische Symbiose von Klängen und Geschichten.

Das BFFbrass Freckenhorst bewies erneut seine außergewöhnliche musikalische Qualität und Sensibilität. Das Konzert hinterließ nicht nur einen nachhaltigen Eindruck bei den Zuhörern, sondern schuf auch eine festliche Aura, die die Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest spürbar machte. Ein gelungener Abend, der die Magie der Musik und die Schönheit der Weihnachtszeit auf beeindruckende Weise vereinte

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
Aus aller Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
Aus aller Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markus Maßmann regiert im Sassenberger Brook
Allgemein

Horrido Bürgerschützenverein Sassenberg!!!

weiterlesen...
Buntes Treiben mitten in Everswinkel
Allgemein

Die „rollende Spielkiste“ auf dem Magnusplatz

weiterlesen...