14. Juli 2021 / Allgemein

Blau-Weiß Beelen erhält Sportstättenförderung

„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

Blau-Weiß Beelen,Sportstättenförderung,Land NRW,Kreis Warendorf,

Blau-Weiß Beelen erhält Sportstättenförderung

„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

„Abermals gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des SV Blau-Weiß Beelen e.V.! In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten sie insgesamt 69.539 Euro für die Modernisierung der Dusch- und Umkleideräume, der Bewässerungsanlage sowie die Erneuerung der Pflasterung. Ich freue mich sehr, dass der SV Blau-Weiß Beelen nun die Möglichkeit hat, eine moderne und bedarfsgerechte Tennisanlage anzubieten“, so  der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier. „Nachdem in den vergangenen Legislaturperioden unter Rot-Grün die Investitionen in unsere Sportstätten gestockt haben, hat die Landesregierung mit dem Sportstättenförderprogramm ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so NRW weiterhin als Sportland Nummer 1.“  Mit dem Förderbescheid können die Akteure des Vereins nun mit den Arbeiten beginnen.  

Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei beendet bedrohliche Situation in Aachener Klinik
Aus aller Welt

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum des Aachener Luisenhospitals. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis «ein Notzugriff» die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
Aus aller Welt

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Kutschen kommen am Himmelfahrtstag
Allgemein

35. Kutschenwallfahrt findet am 9. Mai statt

weiterlesen...
Musikalisches Juwel im Marienheim dank großzügiger Spenden
Allgemein

Der Musikflügel hat seinen festen Platz in der Kapelle

weiterlesen...