23. Juni 2019 / Allgemein

Blaue Schafe grasen im Schatten des Telgter Dreiklangs

Kunstaktion gibt Denkanstoß zum friedlichen Miteinander und für mehr Toleranz

Friedensherde,Blaue Schafe,Telgte,

Telgte. Sie ist viel herumgekommen, machte unter anderem in Venedig ebenso Station, wie in Luxemburg, Berlin und Wien. Jetzt grast die Friedensherde unter dem Leitgedanken „alle sind gleich – jeder ist wichtig“ auf der Wiese zwischen Gnadenkapelle und Wallfahrtskirche. Noch immer begeistern die blauen Schafe und Lämmer von Bertamaria Reetz die Menschen. Und die Botschaft der Kunstaktion ist dabei so alt wie die Menschheit selbst. Heute aktueller denn je, steht die Friedenherde als Synonym für mehr Toleranz und ein friedliches Miteinander. Bekanntermaßen wurde die Farbe nicht zufällig gewählt. Als Signalfarbe steht sie für das Verbindende und ist unter anderem die Farbe der Vereinten Nationen, der UNESCO, Europas und der europäischen Friedensbewegung. Entsprechend steht die Friedensherde seit 2012 unter der Schirmherrschaft des EU-Parlaments. Seit Fronleichnam und noch bis Sonntagabend grasen die blauen Schafe mitten in Telgte. Verbunden damit ist ein kleines Programm, wie ein Malwettbewerb der Grundschulen, der Auftritt des Duos „La vie en rose“, das Konzert der Formation „Blue Terrace“ und  der Illumination des Telgter Dreiklangs. 

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Detektivarbeit am Darm-Mikrobiom: Was Stuhlproben verraten
Aus aller Welt

Stuhlproben können viele Hinweise enthalten, wie gesund die Menschen sind. In Laboren suchen Fachleute nach Viren, Bakterien und Parasiten.

weiterlesen...
Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
Aus aller Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tradition, Gemeinschaft und ein Kaiser
Allgemein

175 Jahre Schützengesellschaft Eintracht Warendorf

weiterlesen...
Kaiser Michael Mokosch regiert die Eintracht-Schützen
Allgemein

Schützengesellschaft Eintracht Warendorf hat einen Kaiser

weiterlesen...