14. Januar 2024 / Allgemein

Blues und Jazz der feinen Art

Matt Walsh und sein Acoustic Quartett gastieren am 3. Februar im Bürgerhaus

Blues,Jazz,
Matt Walsh,Acoustic Quartett ,Bürgerhaus Telgte,Konzert,Stadt Telgte,

Blues und Jazz der feinen Art 

Matt Walsh und sein Acoustic Quartett gastieren am 3. Februar im Bürgerhaus 

Blues der feinen Art, kammermusikalisch instrumentiert und sensibel gespielt, bietet der in Münster lebende Ire Matt Walsh mit seinem Acoustic Quartett. Am Samstag, 3. Februar gastieren die Musiker im Telgter Bürgerhaus. Es gibt noch Tickets.

Das erwartet das Publikum: ein Programm aus Eigenkompositionen, von Jazz und Funk beeinflusste Soul-, Latin- und Bluesnummern, mit einzigartigem akustischen Quartettsound, und doch immer den Wurzeln des Blues sehr nah. Der gebürtige Dubliner singt und spielt mit seiner Mundharmonika den Blues mit Gefühl und Seele und wird dabei von einer vorzüglichen Band begleitet. 

Die Improvisationsfreude des Jazz und die emotionale Tiefe, aber auch die funky Sounds der Soulmusik, lässt der Ire in seine Spielweise des Blues einfließen und kreiert damit einen ausgesprochen vielfältigen Sound, zu dem jeder seiner Begleiter seine individuelle Klasse und Spielauffassung beisteuert.

Matthias Fleige intoniert auf seiner Akustikgitarre vertrackte Linien und Melodien, während Bassist Jürgen Knautz auf Standbass und elektro-akustischer Bassgitarre für den runden und erdigen Groove sorgt. Andreas Hermjakob befeuert den Gruppensound mit wirbelnden Rhythmen, die er auf Congas, Bongos und - besonders wirkungsvoll - auf der aus Kuba und Peru stammenden Kistentrommel Cajon intoniert. Matt Walsh ist mit seinem virtuosen Mundharmonikaspiel und seinem seelenvollen Gesang Mittelpunt und ruhender Pol des Quartetts.

Matt Walsh ist Preisträger beim " Preis der deutschen Schallplattenkritik 2007" und er gewann den ersten Preis der WDR- Stadtmusik.

Karten für das Konzert gibt es bei Tourismus + Kultur Telgte (Kapellenstr. 2) oder online unter www.reservix.de. Sie kosten im Vorverkauf 21 €, an der Abendkasse 23 €.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimawandel: «Beispiellose Veränderungen» im Wattenmeer
Aus aller Welt

Extremes Wetter, steigende Meeresspiegel und höhere Temperaturen im Zuge des Klimawandels setzen auch das Wattenmeer unter Druck, wie ein neuer Bericht zeigt. Forscher sorgen sich um mehrere Auswirkungen.

weiterlesen...
Ermittler prüfen Motiv hinter Amoktat an Schule
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Heute sollen Psychologen in die Schule kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...