3. Februar 2021 / Allgemein

Britische Virus-Mutation auch im Kreis Warendorf nachgewiesen

Erster Coronavirus B.1.1.7 Fall tritt in Beckum auf

Kreis Warendorf,Beckum,Britischer Virus,

Britische Virus-Mutation auch im Kreis Warendorf nachgewiesen

Erster Coronavirus B.1.1.7 Fall tritt in Beckum auf

Erstmals ist – wie bereits in Nachbarkreisen – am Mittwoch (2. Februar) auch im Kreis Warendorf die britische Mutation des Coronavirus (Variante B.1.1.7) nachgewiesen worden. Die positive PCR-Probe eines Mannes aus Beckum wurde von einem Labor anlassunabhängig zusammen mit anderen Proben routinemäßig auf Mutationen untersucht.

Der Mann hatte sich aufgrund von leichten Symptomen (Fieber, Halsschmerzen) am 28. Januar testen lassen. Drei Kontaktpersonen im eigenen Haushalt wurden ebenso wie der Infizierte unter häusliche Quarantäne gestellt. Die Kontaktpersonen sollen jetzt ebenfalls getestet werden. „Wir werden täglich telefonisch Kontakt zu der Familie halten. Erst nach einem negativen Testergebnis ist die Aufhebung der Quarantäne möglich“, sagte Dr. Anna Arizzi Rusche, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes. Das örtliche Ordnungsamt wird zudem die Einhaltung der 14-tägigen Quarantäne streng kontrollieren.

Die sogenannte britische Variante gilt als deutlich ansteckender. Neben Stichproben, die die Labore von fünf bis zehn Prozent der positiven Proben speziell auf Virus-Mutationen untersuchen lassen, ordnet der Kreis Warendorf auch in besonderen Verdachtsfällen Untersuchungen auf Virus-Varianten („Sequenzierungen“) an. Der Corona-Krisenstab des Kreises hat am Donnerstag beschlossen, dass bei Infektionsgeschehen mit hohen Ansteckungsraten oder Kontakten zu Gebieten, in denen Varianten häufig vorkommen, Sequenzierungen durchgeführt werden sollen.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Fünf Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Nachmittag in einem belebten Einkaufszentrum wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mensch sticht auf mehrere Personen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort, der mutmaßliche Täter stirbt.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...