10. März 2024 / Allgemein

Bücher und mehr bei der Aktion Kleiner Prinz

Büchersonntag am 17. März

Bücher,Aktion Kleiner Prinz,Büchersonntag,Einkaufen,Bummeln,Kinderhilfe,

Bücher und mehr bei der Aktion Kleiner Prinz

„Der Bestand an Lesestoff ist seit dem letzten Büchersonntag im November wieder stark angewachsen“, resümiert Bücherteammitglied Elvira Satschepilo beim Gang durch die Regalreihen der Bücherei in der Halle der Aktion Kleiner Prinz. Vor allem bei den Sparten „Romane zum Wegschmökern“ sowie Krimis staue es sich wieder. „Mit anderen Worten, wir sind bereit, unsere Schätze an den Mann und die Frau zu bringen.“ Dass dem viel sorgfältige Arbeit vorausgeht, ist zwar dem Bücherteam, aber vielleicht nicht jedem potenziellen Leser vertraut. Aus der Menge der von Spenderinnen und Spendern abgegebenen Bücher muss sorgfältig heraussortiert werden, was nicht mehr verkäuflich ist, „denn wir sind leider kein Antiquariat, unser Platz ist, so großzügig er auch bemessen ist, begrenzt. Wenn die Regale voll sind, müssen uns unsere Lesekundinnen und -kunden helfen, sie wieder zu leeren“, so Satschepilo. „Aber zum Glück funktioniert das auch super. Die Büchersonntage haben sich etabliert. Wir haben wirklich Stammkunden, die uns an jedem „Büso“ besuchen. Viele kommen mit Bücherlisten, andere suchen in aller Ruhe, wieder andere lassen sich gerne beraten. Unserem Bücherteam machen diese Tage viel Freude, wir sehen dann, wofür wir seit Monaten gearbeitet haben.“ Jetzt stehen allen präsentablen Bücher, nach Sparten und alphabetisch sortiert, in ihren Regalen und warten auf Leserinnen und Leser. 

Aber nicht nur Bücher werden angeboten. Schon längst ist es Tradition, dass andere Teams sich anschließen. Die Teams Spiele und CDs sind immer dabei, diesmal, zur Jahreszeit passend, auch das Team Osterdeko. „Wir haben wieder eine Menge zu bieten“, freut sich Maria Kirsch, zuständig für die Osterabteilung und stellvertretend für die anderen Teams. „Die Arbeit im Vorfeld - wir müssen ja viel sortieren, prüfen, reinigen, aufbewahren - wird dadurch wettgemacht,  dass wir die schönen gespendeten Dinge präsentieren können und nachhaltiger Wiederverwendung zuführen. Außerdem haben wir Einnahmen, die unseren Projekten für Kinder in Not zugute kommen. Damit sind wir rundum zufrieden, und unsere Kundinnen und Kunden sind es auch.“

Der Frühjahrs-Büchersonntag findet statt am 17. März in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der Halle der Aktion Kleiner Prinz am Hartsteinwerk.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwere Regenfälle in Ostafrika: 155 Tote allein in Tansania
Aus aller Welt

Schwere Regenfälle und Überflutungen haben in Ostafrika in den vergangenen Wochen eine Spur der Zerstörung hinterlassen. Aus Tansania gibt es nun eine erste Bilanz.

weiterlesen...
Kokain-Verdacht bestätigt - Drogenfunde in elf Supermärkten
Aus aller Welt

Zunächst war von mutmaßlichen Betäubungsmitteln die Rede. Nach einem Test wurde die Polizei konkreter.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationales Kräftemessen der PS-Giganten in Füchtorf!
Allgemein

Tractor Pulling in der Füchtorf-Arena

weiterlesen...
Allgemein

CLINOTEL-Geschäftsführertagung in Warendorf

weiterlesen...