25. Februar 2022 / Allgemein

Bürgerbüro und Standesamt schließen am 28.02. früher

Arbeiten an der Glasfaserleitung der Stadt Warendorf

Stadt Warendorf,Bürgerbüro,Wartezeiten,

Bürgerbüro und Standesamt schließen am 28.02. früher 

Arbeiten an der Glasfaserleitung der Stadt Warendorf

Das Bürgerbüro der Stadt Warendorf sowie das Standesamt schließen am Montag, 28. Februar 2022 bereits ab 12 Uhr.

Grund hierfür sind umfangreiche Arbeiten an der Glasfaserleitung zwischen der Stadt Warendorf und dem kommunalen IT-Dienstleister Citeq. Während der Arbeiten sind Internetstörungen und eine eingeschränkte Erreichbarkeit der im Bürgerbüro und Standesamt genutzten Fachanwendungen zu erwarten. Ein geregelter Dienstbetrieb ist daher nicht möglich.  

Eine eingeschränkte Erreichbarkeit per Mail und per Telefon bleibt gewährleistet. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Ihre Anliegen an diesem Nachmittag bevorzugt per E-Mail an das Team des Bürgerbüros  teambuergerbuero@warendorf.de bzw. an das Team des Standesamts teamstandesamt@warendorf.de zu richten. Eingehende Anfragen werden spätestens am darauffolgenden Dienstag, 01.03.2022 abgearbeitet und beantwortet. 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Klimabericht für Europa: Rekord bei Hitzestress
Aus aller Welt

Überschwemmungen einerseits, Hitzewellen und Trockenheit andererseits: Das Wetter im vergangenen Jahr war für viele Menschen in Europa eine Herausforderung. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

weiterlesen...
Tote und Vermisste nach heftigen Regenfällen in Südchina
Aus aller Welt

Eigentlich sind starke Regenfälle im Perlflussdelta nicht ungewöhnlich. Doch die tagelangen Niederschläge lassen Flusspegelstände gefährlich ansteigen. Tausende Menschen sind betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...